Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kühlmittel tritt aus – IGS wird evakuiert
Nachrichten Der Norden Kühlmittel tritt aus – IGS wird evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 20.10.2016
Quelle: Symbolbild
Nienburg

Die Mitarbeiter der Mensa hätten über Hustenreiz geklagt, weil das Kühlmittel der Luft den Sauerstoff entzogen habe, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Schüler seien nicht betroffen. Vorsorglich wurde die gesamte Schule geräumt und von der Feuerwehr belüftet. Bei den betroffenen Küchenkräften handelte es sich laut Polizei um zwei 30 und 55 Jahre alte Frauen sowie einen 44-jährigen Mann.

lni

Es überrascht nicht: Im Harz ist der erste Schnee gefallen. Die Kuppe des 1141 Meter hohen Brockens sehe aus, als sei sie "mit einem weißen Schleier überzogen", sagte Rene Sossna von der Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes auf Norddeutschlands höchstem Berg.

20.10.2016

Am Oberlandesgericht Celle hat der Prozess unter hohen Sicherheitsvorkehrungen gegen die mittlerweile 16 Jahre alte Safia S. begonnen – die Öffentlichkeit wurde aus Jugendschutzgründen ausgeschlossen. Sie hatte einem Bundespolizisten im Hauptbahnhof Hannover ein Messer in den Hals gerammt und schwer verletzt.

20.10.2016

Auch ein halbes Jahr nach dem Abschuss werden weiter immer neue Anzeigen gegen Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) gestellt. Doch im Sommer traf die Staatsanwaltschaft die Entscheidung, dem Fall nicht weiter nachzugehen. Der Ärger der Tierschützer reißt dennoch nicht ab.

20.10.2016