Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Überfall scheitert: Polizei verfolgt die Falschen

Kurioser Supermarktraub in Hildesheim Überfall scheitert: Polizei verfolgt die Falschen

Es war ein Überfall wie aus einem schlechten Film: In Hildesheim sind drei Kriminelle mit dem Versuch gescheitert, Geld bei einem Supermarktüberfall zu erbeuten - der Mitarbeiter mit dem Tresorschlüssel war nicht da. Die Flucht glückte dem Trio dann aber, weil die Polizei aus Versehen das falsche Auto verfolgte. 

Voriger Artikel
Die rätselhaften Krebsfälle von Rodewald
Nächster Artikel
Wolfsberater fühlen sich vom Land gegängelt

"Die Kollegen hätten natürlich lieber die richtigen Täter angehalten": Polizisten haben in Hildesheim ein falsches Auto angehalten.

Quelle: Symbolbild

Hildesheim. Die Kriminellen hatten es bei ihrem Überfall am Samstagmittag in Hildesheim-Bavenstedt auf die Einnahmen eines Supermarktes abgesehen, die von einem Geldtransporter abgeholt werden sollten. Zwei maskierte Täter verfolgten den Mitarbeiter des Werttransportunternehmens in das Kassenbüro des Supermarktes, wo der Mann eine Geldkassette abholen sollte.

Die Räuber bedrohten die Angestellten mit einer Waffe. Weil der Mitarbeiter mit dem Tresorschlüssel aber zufällig noch nicht im Kassenbüro war, scheiterte der Raubüberfall. Verletzt wurde niemand. Die beiden Räuber rannten davon, ein dritter Täter wartete mit dem Fluchtwagen vor dem Notausgang des Supermarktes. Die Polizei löste eine Fahndung aus, kurz darauf fiel einem Streifenwagen in der Nähe ein verdächtiges Fahrzeug auf, das mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war.

Die Beamten verfolgten den Wagen, stoppten ihn auf der A7 und nahmen die drei Leute mit zur Wache. Dort stellte sich dann heraus, dass die Polizisten die Falschen erwischt hatten. "Die Kollegen hätten natürlich lieber die richtigen Täter angehalten", sagte Kriminalhauptkommissar Rolf Sydow am Sonntag in Hildesheim. "Alle drei hatten für die Tatzeit ein Alibi, sie waren auf dem Heimweg nach Hamburg", sagte Kriminalhauptkommissar Sydow.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.