Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Zahl der Einbürgerungen geht zurück

Land Niedersachsen Zahl der Einbürgerungen geht zurück

In Niedersachsen sind 2014 knapp 6 Prozent weniger Ausländer eingebürgert worden als im Vorjahr. Das Statistische Bundesamt zählte im vergangenen Jahr 7722 Einbürgerungen.

Voriger Artikel
Trio erpresst Alexander zu Schaumburg-Lippe
Nächster Artikel
17-Jährige stirbt nach Ecstasy-Konsum

Symbolbild

Quelle: dpa

Hannover . Im Jahr 2013 waren es noch rund 8200, im Jahr 2012 gut 8500. Gut jeder vierte Neubürger kam aus einem EU-Land, wie aus Daten des niedersächsischen Landesamts für Statistik hervorgeht.

Die Einbürgerungen von Türken waren weiter rückläufig – 2014 waren es rund 200 Personen weniger als im Vorjahr. Die Liste der am häufigsten eingebürgerten Staatsangehörigkeiten wird aber weiter von der Türkei angeführt: Rund 1700 neue Deutsche kamen aus diesem Land. Danach folgten Einbürgerungen aus Polen (600). Insgesamt haben in Deutschland im vergangenen Jahr rund 108 000 Menschen die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen.

Die Zahl der Einbürgerungen hat sich in den Bundesländern uneinheitlich entwickelt: So gab es 2014 in Baden-Württemberg 4,6 Prozent mehr Einbürgerungen als im Vorjahr, in Hessen wurden 6,4 Prozent weniger Neubürger gezählt. Die meisten Einbürgerungen verzeichnete 2014 Nordrhein-Westfalen – rund 28 000 Menschen entschieden sich dort für die deutsche Staatsbürgerschaft.

Generell ist der Wunsch nach einem deutschen Pass in Niedersachsen gering. Nur 2,5 Prozent aller Ausländer, die die Voraussetzungen dafür erfüllen, ließen sich 2014 tatsächlich einbürgern.

Von Amelie Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.