Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° sonnig

Navigation:
Belohnung für Hinweise zu erschossenem Seeadler

Landesjägerschaft Belohnung für Hinweise zu erschossenem Seeadler

Die Landesjägerschaft in Niedersachsen hat eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt, um den Täter zu finden, der vor einer Woche einen Seeadler nahe Balje (Kreis Stade) erschossen hat. Seeadler sind sehr selten und gelten als äußerst gefährdet. Naturschutzbund Nabu und Landkreis hatten sofort Anzeige erstattet.

Voriger Artikel
Bauern blockieren mit Treckern Milchwerk
Nächster Artikel
Sex-Überfall
 bei Göttinger 
Studentenparty

Die Landesjägerschaft hat eine Belohnung von 2.000 Euro für Hinweise zum erschossenen Seeadler-Weibchen ausgelobt. Das Archivbild zeigt einen Seeadler beim Fischfang.

Quelle: dpa/Archiv

Hannover. Das erschossene Weibchen in Balje hatte noch einen Ast im Schnabel, es befand sich beim Nestbau, als es von einer Kugel getroffen wurde. Jägerschaft, Naturschützer und Politiker hatten den Vorfall sofort verurteilt.

Die Landesjägerschaft geht nun noch einen Schritt weiter und lobt eine Belohnung für Hinweise aus, die zur Ergreifung des Täters führen. „Mit der ausgesetzten Belohnung wollen wir ein weiteres Zeichen setzen, dass wir ein Höchstmaß an Interesse daran haben, dass dieser Vorfall aufgeklärt wird“, sagte Helmut Dammann-Tamke, Präsident der Landesjägerschaft. Auch andere Vereine und Spender hatten schon Belohnungen ausgesetzt, die sich auf zusammen etwa 10.000 Euro belaufen.

Die illegale Verfolgung von Greifvögeln sei alles anderes als ein Kavaliersdelikt, betonte Dammann-Tamke. "Wir distanzieren uns ausdrücklich und in aller Form hiervon."

In Niedersachsen gibt es derzeit nur noch 44 Seeadler-Paare. Wird der Täter gefasst, drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bedrohte Vogelart
Derzeit gibt es 44 Seeadler-Paare in Niedersachsen. Die Tiere gehören zu einer geschützten Art.

Im Landkreis Stade ist ein Exemplar des sehr seltenen Seeadlers erschossen in seinem Horst gefunden worden. Jägerschaft, Naturschützer und Politiker sind empört. Der Naturschutzbund Nabu und der Landkreis haben Anzeige erstattet.

mehr
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Milchbauern blockieren mit Treckern Aldi-Lager

Aus Protest gegen niedrige Milchpreise haben rund 50 Bauern vorübergehend das Zentrallager eines Discounters in Hesel im Landkreis Leer blockiert.