Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Landjugend in Niedersachsen ohne Nachwuchssorgen
Nachrichten Der Norden Landjugend in Niedersachsen ohne Nachwuchssorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 28.07.2016
Die Landjugend in Niedersachsen muss sich nicht um sinkende Mitgliederzahlen sorgen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Mitgliederzahlen seien seit langem ziemlich stabil. „Bei uns ist jeder willkommen - mit oder ohne landwirtschaftlichem Hintergrund“, erläuterte der Landeschef der Landjugend, Tobias Schröder, das Konzept. „Wir wollen vermitteln, dass Tradition und Modernität durchaus vereinbar sind.“ Bildungsangebote und Unterhaltung auf dem Dorf sind zwei Säulen der Organisation, die sich auch mit Agrarpolitik befasst.

dpa

Der Norden Nach Evakuierung von "Weserpark" - 19-Jähriger nach Festnahme auf freiem Fuß

"Ich sprenge Euch in die Luft": In Bremen ist ein Mann mit diesen Worten aus der Psychiatrie geflüchtet. Die Polizei nimmt die Drohung ernst: Der 19-Jährge wird gesucht, ein Einkaufszentrum evakuiert. In der Nacht wird der Mann am Hauptbahnhof festgenommen. Inzwischen ist der Mann wieder auf freiem Fuß.

28.07.2016
Der Norden Moschee und Wohnungen durchsucht - Großrazzia gegen Salafisten in Hildesheim

Mit 400 Einsatzkräften hat die Polizei am Mittwoch die Räume einer Moschee in Hildesheim sowie die Wohnungen von acht Vorstandsmitgliedern des Vereins "Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim" durchsucht. Der Verein steht im Visier der Ermittler, weil er sich zu einem Salafismus-Hotspot in Niedersachsen und auch bundesweit entwickelt haben soll.

30.07.2016

Vier Juweliergeschäfte in Niedersachsen sollen die Angeklagten überfallen haben. Auch ein Getränkemarkt, eine Spielhalle und eine Bäckerei wurden beraubt. Mehr als 300 000 Euro soll die Beute wert gewesen sein. Die Opfer klagen über psychische Folgeschäden.

27.07.2016
Anzeige