Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Fünf Lkw kollidieren auf der A2
Nachrichten Der Norden Fünf Lkw kollidieren auf der A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 23.09.2014
Erneut hat es auf der Autobahn 2 zwischen Hämelerwald und Lehrte einen Lkw-Unfall gegeben. Quelle: Elsner
Anzeige
Lehrte

Fünf Lastwagen und ein Auto waren in den Unfall verwickelt, der sich gegen 7.30 Uhr nahe der Raststätte Lehrter See ereignete. Wie die Polizei bekannt gab, übersah ein 52-jähriger Lkw-Fahrer das ein Stauende und kollidierte mit einem Sattelzug, den er durch den Aufprall gegen seinen Vordermann schob. Durch die entstandene Kettenreaktion wurden insgesamt fünf Lkw und ein Pkw beschädigt. Nach Informationen der Polizei verletzte sich der Pkw-Fahrer leicht und wurde zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Zunächst war auch ein Rettungshubschrauber angefordert worden.

Durch den Unfall ist zum Teil Ladung auf die Fahrbahn geraten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 110.000 Euro.

Zur Galerie
Erneut ist es auf der A2 bei Lehrte zu einem Unfall mit Lkw gekommen.

Am frühen Morgen war die Fahrbahn in Richtung Hannover zunächst gesperrt. Die Vollsperrung ist aufgehoben.

tm/ska

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Affäre aus Osterholz-Scharmbeck - Der Landrat, der Cognac und ein Brand

Vor knapp zwei Wochen ging in Ritterhude ein Chemiewerk in die Luft. Der Knall war so gewaltig, dass im benachbarten Bremen die Scheiben in ihren Fassungen vibrierten. Jetzt findet die Explosion sogar einen Nachhall in der Landespolitik.

25.09.2014
Der Norden Benotung an Grundschulen - Mehrheit ist für Schulnoten

79 Prozent der Bürger in Niedersachsen befürworten Schulnoten an Grundschulen, 61 Prozent sind der Meinung, dass in der Schule zu viele Unterrichtsstunden ausfallen.

22.09.2014

Ein offenbar betrunkener Waschbär hat am Sonntag einen Rettungseinsatz in Goslar ausgelöst. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, weil der Waschbär taumelnd und orientierungslos auf der Straße umherlief.

22.09.2014
Anzeige