Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Passanten entdecken Leiche in Göttinger Leine

Todesursache unbekannt Passanten entdecken Leiche in Göttinger Leine

Polizei und Feuerwehr haben am Dienstagmorgen eine Leiche aus der Leine bei Göttingen geborgen. Nach ersten Ermittlungen schließt die Polizei Fremdverschulden als Todesursache aus. Bei dem Toten könnte es sich um einen 39 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz handeln.

Voriger Artikel
Immobilienpreise steigen weiter stark an
Nächster Artikel
Rettungsversuch von Homann scheitert

Die Leiche wurde zu weiteren Ermittlungen in die Göttinger Gerichtsmedizin gebracht. 

Quelle: Mischke

Göttingen. Gegen 8.20 Uhr hatten eine Passantin die Leiche am Ostufer der Leine im Bereich der Sporthalle Sparkassenarena entdeckt. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers war er beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Göttingen und eines Notrettungsteams bereits tot. Polizisten hätten die Leiche an Land gezogen und geborgen.

Wie lange der Mann im Wasser gelegen hat, sei unklar, so die Polizeipressestelle. Nach Angaben der Ermittler vor Ort offenbar nicht sehr lange im Wasser gelegen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nach der ersten Begutachtung nicht. Die Leiche wurde zu weiteren Ermittlungen in die Göttinger Gerichtsmedizin gebracht.

In der Nähe des Fundortes mündet der Göttinger Leinekanal in die Leine. Dort führt auch eine Brücke über den Fluss. Sie ist ein stark frequentierter Weg zu einem nahen Schulzentrum. Während des Polizeieinsatzes versammelte sich zeitweise eine größere Zuschauergruppe auf der Brücke und am Leineufer.

Von Ulrich Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.