Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Leitender Arzt im Maßregelvollzug freigestellt
Nachrichten Der Norden Leitender Arzt im Maßregelvollzug freigestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 24.02.2017
Quelle: dpa/Archiv
Bad Rehburg

Nach dpa-Informationen soll es sich dabei um den leitenden Arzt und Vollzugsleiter handeln. Über eine Freistellung im Maßregelvollzug in Bad Rehburg hatte zuvor die "Bild"-Zeitung berichtet.

Hintergrund der Disziplinarmaßnahme gegen den leitenenden Arzt sind Fehler bei der Aktenführung. Ein im Maßregelvollzug in Bad Rehburg einsitzender Vergewaltiger steht in Verden vor Gericht, weil er bei einem Ausgang im April 2015 eine 23-Jährige in der Nähe ermordet haben soll. Im Prozess war deutlich geworden, dass die Klinik offensichtlich Unterlagen zu dem Angeklagten zurückgehalten hatte. Die Polizei hatte daraufhin die Klinik durchsucht und Server beschlagnahmt.

"Die arbeitsrechtlichen Maßnahmen sind gerechtfertigt. Es gibt klare Vorschriften, wie Akten zu führen sind. Im Gerichtsverfahren wurde deutlich, dass das so nicht erfolgt ist", sagte der Sprecher des Sozialministeriums.

lni

Unbekannte Täter haben einen 28-Jährigen in Bremen-Nord auf der Straße mit einem Messer niedergestochen. Das Opfer erlitt mehrere Stichwunden, außerdem wurde es am Kopf verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

24.02.2017

Der Commodore C 64 war legendär – er war der erste Heimcomputer mit Millionenauflage. Doch der Computerhersteller ist längst pleite, dass die Europazentrale des Konzerns in Braunschweig war ebenso vergessen. Nun erinnert eine Retro-Schau an die goldenen Zeiten.

26.02.2017

Wegen eines möglichen Anschlages ermittelt die Polizei nach einem Brand in einem Restaurant im oldenburgischen Garrel. Zeugen hätten von einem Molotow-Cocktail gesprochen, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

24.02.2017