Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Lotto-Spielerin gewinnt mehr als 15 Millionen Euro
Nachrichten Der Norden Lotto-Spielerin gewinnt mehr als 15 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 18.09.2017
Eine Frau aus dem Kreis Rotenburg hat beim Eurojackpot mehr als 15 Millionen Euro gewonnen. Quelle: Symbolbild
Anzeige

Die bisher unbekannte Spielerin räumte beim Eurojackpot rund 15,36 Millionen Euro ab, wie die Toto-Lotto-Gesellschaft in Hannover am Montag mitteilte.

Mehrere Millionen Euro: Von einem Gewinn dieser Größe träumt wohl jeder Lotto-Spieler. Für diese Teilnehmer wurde der Traum Wirklichkeit. 

Die Frau, die online getippt hatte, teilt sich den Hauptgewinn von gut 30,7 Millionen Euro mit einem Spieler aus Baden-Württemberg. Beide hatten die Zahlen 15, 22, 29, 33 und 47 sowie die zusätzlichen Zahlen 3 und 7 richtig getippt, die im finnischen Helsinki gezogen wurden. In diesem Jahr gab es in Niedersachsen schon acht Millionengewinner, das meiste Geld räumte im Januar ein Spieler aus dem Kreis Harburg ab, rund 18 Millionen Euro.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Schulkinder aus Niedersachsen pendeln für den Unterricht nach Bremen. Dafür erhält Bremen künftig mehr Geld von Niedersachsen, nämlich 5,6 Millionen Euro.

18.09.2017

Geschafft: Das neue Kreuzfahrtschiff „World Dream“ hat nach der schwierigen Passage über die aufgestaute Ems die Nordsee erreicht. Am frühen Montagmorgen machte es im Hafen im niederländischen Eemshaven fest.

18.09.2017

Die Zusammenarbeit mit Facebook ist aus Sicht der niedersächsischen Polizei mittlerweile deutlich konstruktiver und praxistauglicher geworden - etwa beim Löschen von Inhalten oder bei Bitten um Herausgabe von Nutzerdaten.

21.09.2017
Anzeige