Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden "Lovemobil" brennt komplett herunter
Nachrichten Der Norden "Lovemobil" brennt komplett herunter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 03.04.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Filsum

Die Halterin war nicht anwesend und wurde von den Einsatzkräften über den Brand informiert. Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten - das Wohnmobil wurde komplett zerstört. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Ob es sich bei der Brandursache um Brandstiftung handelt, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. "Lovemobile" sind Wohnmobile, in denen Prostituierten meist nahe Bundes- oder Landstraßen ihre Dienste anbieten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei im ostfriesischen Detern hat einen Häftling festgenommen, der zuvor eigenmächtig seinen Osterurlaub verlängert hatte. Genehmigt war dieser lediglich bis zum Ostermontag. Der 55-Jährige hatte in einem Fahrzeug gehaust – ohne Einwilligung des Fahrzeugbesitzers.

02.04.2016

Mit einem Hammer hatte ein Einbrecher in Freiburg (Kreis Stade) vor knapp zwei Wochen auf eine Mutter und ihre Tochter einschlagen. Jetzt wurde gegen den mutmaßlichen 29 Jahre alten Täter aus Elmshorn (Schleswig-Holstein) Haftbefehl erlassen, teilte die Polizei am Samstag mit.

02.04.2016

Im Zuge der Digitalisierung verschiebt sich auch die Trauerkultur ins Internet. Zahlreiche Kommunen bundesweit wollen darauf vorbereitet sein und ändern deshalb ihre Friedhofssatzungen. Niedersachsen steht aber erst am Anfang.

02.04.2016
Anzeige