Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
"Lovemobil" brennt komplett herunter

Ursache unklar "Lovemobil" brennt komplett herunter

Ein sogenanntes "Lovemobil" ist an einer Bundesstraße nahe Filsum (Kreis Leer) komplett heruntergebrannt. Das verschlossene Wohnmobil fing in der Nacht zum Sonntag Feuer, wie ein Autobahnpolizeisprecher am Sonntag sagte.

Voriger Artikel
Häftling verlängert seinen Osterurlaub
Nächster Artikel
Sahara-Staub lässt den Frühling schwächeln

Symbolbild

Quelle: dpa

Filsum . Die Halterin war nicht anwesend und wurde von den Einsatzkräften über den Brand informiert. Rund zwei Stunden dauerten die Löscharbeiten - das Wohnmobil wurde komplett zerstört. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Ob es sich bei der Brandursache um Brandstiftung handelt, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. "Lovemobile" sind Wohnmobile, in denen Prostituierten meist nahe Bundes- oder Landstraßen ihre Dienste anbieten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schacht Konrad: Arbeiten auf der tiefsten Baustelle des Landes

Die Bedingungen auf dieser Baustelle sind hart: kein Tageslicht, hohe Temperaturen, Lärm und Staub. Wer im Schacht Konrad arbeitet, muss grubentauglich sein.