Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lüneburger Heide wirbt für Selfies

Selfie-Point Lüneburger Heide wirbt für Selfies

Der Trend, sich selbst vor schönem Hintergrund zu fotografieren, soll auch in der Heide genutzt werden: Neben blühenden Erikapflanzen und Schnuckenherden, inmitten von weiter Natur, treffen Besucher von jetzt an auf moderne Schilder in Facebook-Blau.

Voriger Artikel
51.000 Rentner auf Grundsicherung angewiesen
Nächster Artikel
Jeder dritte Ausländer ist armutsgefährdet

Lüneburg/Celle. „Selfie Foto Point“ steht in englischer Sprache darauf, darunter auf Deutsch die direkte Aufforderung: „Mach hier dein Foto!“ Zunächst 100 der 30 mal 30 Zentimeter großen Rechtecke lässt der Tourismusverband Lüneburger Heide aufstellen.

Der Gedanke dahinter: Urlauber sollen an besonders schönen Stellen Fotos von sich machen und diese über das soziale Netzwerk Facebook an Freunde weitergeben. Jeder „Selfie Point“ wird über die GPS-Koordinaten bei Facebook als Ort erfasst, sodass der Verschicker erkennbar machen kann, wo genau er gestanden hat.

„Die Nachfrage ist groß“, sagte am Mittwoch Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch, der für unkonventionelle Ideen bekannt ist. Er erhofft sich mit der Aktion, die sich insbesondere an ein junges Publikum richtet, einen weltweiten Werbeeffekt für die Heide. Gleich nachdem der Verband das Selfie-Projekt vorgestellt habe, seien von vielen Kommunen und Hotels Bestellungen eingegangen.

Der Kreis Celle und Schneverdingen im Heidekreis seien ebenso dabei wie Salzhausen im Kreis Harburg, wo ein Schild auf einem Aussichtsturm montiert wird. Die Schilder gibt es in Alu- und Hartplastikversion. Sie können aufgestellt oder an Hauswänden befestigt werden. „Wir achten darauf, dass die Plätze tauglich sind“, sagte von dem Bruch. So sollte im Hintergrund kein Industriegebiet zu sehen sein. Die Kernzone Naturpark Lüneburger Heide rund um Wilsede bleibt im Übrigen verschont.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.