Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mann ertrinkt in See im Kreis Cuxhaven

Badeunfall Mann ertrinkt in See im Kreis Cuxhaven

Tragischer Badeunfall: Ein Mann ertrank im Kreis Cuxhaven in einem See. Wiederbelebungsversuche der anderen Badegäste halfen nicht. Besonders verärgert zeigte sich die Polizei über Schaulustige, die den Unfall mit ihrem Smartphone fotografierten und die Bilder in sozialen Netzwerken teilten.

Voriger Artikel
Vierjährige stürzt sieben Meter in die Tiefe
Nächster Artikel
Mann stirbt bei Absturz von Ultraleichtflieger

Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Quelle: Archiv

Cuxhaven. Ein 55-jähriger Mann ist im Kreis Cuxhaven beim Baden in einem See ertrunken. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, zogen andere Badegäste den leblosen Mann ans Ufer und versuchten, ihn wiederzubeleben. Damit hatten sie aber keinen Erfolg. Auch Rettungskräfte konnten später nur noch den Tod des 55-Jährigen feststellen.

Die Polizei ist besonders verärgert darüber, dass Schaulustige am Spadener See Fotos von dem Unglück mit ihrem Smartphone machten und diese über soziale Medien verbreiteten.

dpa/lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Meterhohe Schneeberge auf dem Brocken

Wer diese Schneebilder sieht, der denkt an den Polarkreis oder die Alpen. Doch die Fotos von meterhohen Schneebergen stammen vom Brocken.