Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Mann lässt Wagen auf Autobahn stehen
Nachrichten Der Norden Mann lässt Wagen auf Autobahn stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 20.07.2016
Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch nach einem flüchtigen Mann gesucht. Er hatte im Drogenwahn sein Auto auf der A7 stehen lassen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Schwarmstedt

Ein unbekannter Fahrer rahmte nachts noch die offene Tür, die bis auf die Fahrbahn ragte. Erst dann wurde die Polizei alarmiert. Beamte bei Schwarmstedt suchten zunächst vergeblich nach dem Fahrer, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Erst am frühen Morgen entdeckten sie Mann, der unter dem Einfluss von Amphetaminen stand.

Nach eigenen Angaben hatte er in der Nacht aufgrund von drogenbedingten Wahnvorstellungen aus dem Auto flüchten und es seinem Schicksal überlassen müssen. Bei dem Mann wurden weitere Drogen gefunden. Diese und sein Führerschein wurden sichergestellt.

dpa/RND

Im Heidekreis sorgt eine Kandidatenliste der Alternative für Deutschland (AfD) für die Kommunalwahl für Gesprächsstoff: Unter den Kandidaten für Kreis- und Stadträte finden sich mehrere Personen, die zum Umfeld des Walsroder Rockerkönigs Wolfgang Heer gerechnet werden. Allerdings streiten sowohl die AfD als auch Heer eine Zusammenarbeit ab.

23.07.2016
Der Norden Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer - US-Botschafter Emerson besucht Seehundstation

Der US-Botschafter besucht Schleswig-Holsteins Wattenmeer: Grund der zweitägigen Visite ist die Vorbereitung der Meeresschutzkonferenz "Our Ocean" in Washington im Herbst. Auf dem Programm steht unter anderem ein Besuch der Seehundstation.

20.07.2016

Ein 34 Jahre alter Mann, der am Dienstag in Göttingen mit einem Messer angegriffen wurde, ist am Mittwoch seinen Verletzungen erlegen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft mit.

20.07.2016
Anzeige