Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Mann rettet Frau und Kind aus brennendem Auto

Unfall im Kreis Diepholz Mann rettet Frau und Kind aus brennendem Auto

Ein 25-Jähriger hat ein fünfjähriges Kind und eine 40-jährige Frau im Landkreis Diepholz aus einem brennenden Auto gerettet, nachdem er mit seinem Auto frontal gegen den Wagen gefahren war. Die Frau und das Kind wurden schwer verletzt, der Unfallverursacher hingegen nur leicht. 

Voriger Artikel
Problemwolf "Kurti" muss sterben
Nächster Artikel
20-Jähriger gesteht Messerangriff auf Richter

Symbolbild

Quelle: dpa

Borstel. Der Mann habe bei Borstel ein anderes Fahrzeug überholen wollen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei stieß er mit seinem Auto in den entgegenkommenden Wagen der 40-Jährigen, der daraufhin Feuer fing. Der 25-Jährige konnte das Kind und die Frau noch aus dem Wagen befreien, bevor das Fahrzeug komplett in Flammen aufging.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Ein Rundgang durch den Wollepark

Kein Strom, kein Wasser: Der Delmenhorster Wollepark ist für unbewohnbar erklärt worden. Ein Rundgang.