Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kein Verbrechen: Mann stürzte in den Tod
Nachrichten Der Norden Kein Verbrechen: Mann stürzte in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 04.12.2015
Ermittler stehen auf dem Gelände der Universitätsklinik Göttingen in einem abgesperrten Bereich. Arbeiter hatten auf dem Gelände der Universitätsmedizin eine Leiche entdeckt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Noch ist der Tote nicht zweifelsfrei identifiziert, wahrscheinlich handelt es sich aber um einen Mann aus Göttingen. Arbeiter hatten die Leiche am Donnerstag in einem vor mehreren Wochen gegrabenen Baustellenschacht in der Nähe des Hubschrauberlandeplatzes entdeckt. Wie lange der Mann dort lag, steht noch nicht fest. Der Leichnam befand sich nach Angaben der Polizei bereits im Zustand der Verwesung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfang des Jahres fiel in einer Schule in Schleswig-Holstein nach einem Drohschreiben der Unterricht für einen Tag aus. Knapp elf Monate später wird die Schule wieder geschlossen - wieder wegen einer alarmierenden E-Mail.

04.12.2015

Der Schaden geht in die Millionen – so viel steht nach der Schiffskollision auf der Ems im Landkreis Leer schnell fest. Am Donnerstagabend hatte ein Frachtschiff die Friesenbrücke bei Weener gerammt. Dabei wurde die Eisenbahnbrücke vollständig zerstört. Wie es dazu kommen konnte, ist nach Polizeiangaben noch unklar.

07.12.2015
Der Norden Verwaltungsgericht in Lüneburg - Robby darf vorerst im "Circus Belly" bleiben

Der letzte Menschenaffe in einem deutschen Zirkus darf zunächst weiter dort bleiben. Das hat das Verwaltungsgericht in Lüneburg am Freitag in einem Eilverfahren entschieden. Der Affe darf nun so lange im Zirkus bleiben, bis das Gericht in der Hauptsache entschieden hat.

04.12.2015
Anzeige