Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Mann vergisst Braut auf Autobahnparkplatz
Nachrichten Der Norden Mann vergisst Braut auf Autobahnparkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 02.07.2016
Quelle: Hollemann/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wildeshausen

Weil ihr zukünftiger Ehemann sie auf einem Autobahnparkplatz zurückließ, hat eine 33-Jährige aus München die Polizei im Landkreis Oldenburg um Hilfe gerufen. Das Paar war auf dem Weg nach Dänemark, um dort zu heiraten, teilte die Polizei am Samstag mit. Nach einer kurzen Rast auf dem Parkplatz der Autobahn 1 hinter der Anschlussstelle Wildeshausen-West war der Heiratswillige am Freitag aber ohne seine Braut weitergefahren. Nach vielen Telefonaten, unter anderem mit einem Pfarrer, sei es nach zweieinhalb Stunden gelungen, das Paar wieder zu vereinen. Kommentar des zukünftigen Ehemannes: "Ich schäme mich." Das Brautpaar habe seine Fahrt Richtung Dänemark anschließend gemeinsam fortgesetzt, sagte ein Sprecher der Polizei.

dpa

Der Norden Das Lüneburger Loch-Problem - In Lüneburg tut sich die Erde auf

Krater im Garten und Absenkungen von bis zu 33 Zentimetern – Lüneburg hat ein Loch-Problem. Die mittelalterlichen Salzstöcke, auf denen die Stadt in Teilen steht, machen Lüneburg Probleme. Ein 1,8 Quadratkilometer großes Gebiet sinkt immer weiter ab. Anwohner fordern die Politik zum Handeln auf.

04.07.2016
Der Norden Sechs Millionen Euro Schaden - Feuer zerstört Sporthalle in Celle

Am Freitagmorgen ist eine Sporthalle in Celle völlig zerstört worden. Der Schaden beträgt rund 6 Millionen Euro. Verletzt wurde niemand. Erst im Juni war eine Turnhalle in Sehnde durch ein Feuer abgebrannt.

04.07.2016

So könnte ein Drachenbaby aussehen: Grottenolme sehen bizarr aus. Aus einem Ei der bedrohten Tiere könnte bald Nachwuchs schlüpfen. Eigentlich kommen Grottenolme aus dem Mittelmeerraum - und können bis zu 100 Jahre alt werden.

01.07.2016
Anzeige