Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Mann zündet sich vor Eiscafé an
Nachrichten Der Norden Mann zündet sich vor Eiscafé an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 05.06.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Osnabrück

Für die Gäste des Eiscafés in der Osnabrücker Innenstadt war es ein plötzlicher Schock: Vollkommen in Flammen stehend sei der Mann gegen 17.30 Uhr durch den Außenbereich des Eiscafés gelaufen, teilte die Polizei mit. Augenzeugen griffen sich Decken des Eiscafés und konnten so die Flammen löschen. Er wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Weitere Menschen wurden nicht verletzt, es entzündeten sich lediglich einige Möbel. Der Mann hatte das Café höchstwahrscheinlich gezielt angesteuert, weil seine Lebensgefährtin dort saß. Worum es genau ging, ist laut Polizeiangaben noch unklar.

Einige der Gäste in dem Eiscafé erlitten einen Schock und mussten behandelt werden.

dpa

Der Norden Projekt untersucht neuen Lebensraum - Hummer im Windpark

Offshore-Windparks liefern Energie - und können möglicherweise dem bedrohten Hummer einen neuen Lebensraum bieten. Forscher setzten dort Tiere aus und hoffen nun auf eine Fortsetzung ihres Projektes.

05.06.2017
Der Norden Mehrere Unfälle wegen Alkohol am Steuer - Zwei Autos überschlagen sich - Drei Männer verletzt

Am Abend des Pfingstsonntags gab es in Niedersachsen gleich mehrere Unfälle wegen Trunkenheit am Steuer. Drei Männer wurden dabei teils schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

05.06.2017
Der Norden Chemische Analyse soll Klarheit bringen - Herkunft von angeschwemmtem Kokain weiter rätselhaft

Woher kamen die Drogenpäckchen, die im April an den Stränden der ostfriesischen Inseln angespült wurden? Eine chemische Analyse soll nun klären, ob es Zusammenhänge mit ähnlichen Funden in Belgien gibt.

05.06.2017