Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei schlichtet Streit zwischen Großfamilien
Nachrichten Der Norden Polizei schlichtet Streit zwischen Großfamilien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 29.12.2015
Anzeige
Ganderkesee

Nach den bisherigen Ermittlungen fuhren etwa 30 Angehörige der Familie aus Oldenburg mit neun Fahrzeugen zum Haus der Familie aus Ganderkesee und drangen dort ein. Dabei kam es zu Sachbeschädigungen; auch ein Schlagring kam zum Einsatz. Eine Person sei durch Pfefferspray leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Am Nachmittag war ihm zufolge die Lage wieder ruhig.

lni/sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Braunschweiger Zollfahnder haben auf einem Rastplatz an der Autobahn 2 bei Helmstedt in einem Kleintransporter 3000 illegale Böller sichergestellt. Das Feuerwerk habe keine Zulassungszeichen für Deutschland gehabt, teilte der Zoll mit.

29.12.2015

Nach dem gewaltsamen Tod einer 33-Jährigen in Holzminden, deren Leiche in einem ehemaligen Hafenbeckens am Ufer der Weser gefunden wurde, suchen die Ermittler ihren letzten Begleiter. Gefahndet werde nach einem unbekannten Mann, mit dem die Frau vor ihrem Tod unterwegs war, teilte die Polizei in Hameln am Dienstag mit.

29.12.2015

Das Familiendrama von Asendorf ist offenbar aufgeklärt. Nach Angaben der Ermittler tötete der 32-Jährige seine Mutter und zündete dann das Haus an. Er starb anschließend an einer Rauchgasvergiftung. Der Vater konnte verletzt entkommen. Das Motiv der Tat ist unklar. 

29.12.2015
Anzeige