Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Feuerwehr rückt zu fünf Bränden aus
Nachrichten Der Norden Feuerwehr rückt zu fünf Bränden aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 25.10.2015
Am Sonntagmorgen mussten Einsatzkräfte innerhalb kurzer Zeit zu fünf Bränden ausrücken. Quelle: Stefan Rampfel
Anzeige
Göttingen

Zunächst brannten um 6 Uhr mehrere Mülltonnen in einem Innenhof an der Düsteren Straße. Ein nahestehendes Trafogebäude wurde dabei beschädigt. Nur vier Minuten später meldteten Passanten einen Pkw-Brand in der Straße "Neustadt". Der Wagen brannte nach Mitteilung von Ralf Pöhler, Wachabteilungsleiter der Berufsfeuerwehr, vollständig aus. Das dritte Löschfahrzeug musste sechs Minuten später ausrücken. Ebenfalls in der Innenstadt brannten erneut mehrere Mülltonnen.

Zur Galerie
Am Sonntagmorgen mussten Einsatzkräfte innerhalb kurzer Zeit zu fünf Bränden ausrücken. Ein Tatzusammenhang der Brandstiftungen ist aufgrund der Uhrzeit und Nähe der Einsatzstellen sehr wahrscheinlich. 

Der größte Brand ereignete sich um 6.17 Uhr in der Johannisstraße. Im Innenhof eines Möbelhauses brannten ebenfalls zwei Müllbehälter. Das Feuer griff auf einen direkt daneben parkenden Pkw und auf das Vordach des Wohn- und Geschäftsgebäudes über. Die Polizei evakuierte zwei Wohnhäuser. Vor Ort war hier auch die Ortsfeuerwehr Stadtmitte. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte wurde ein fünftes Feuer gemeldet. Im Papendiek wurde eine weitere Mülltonne durch Flammen zerstört. Die Freiwillige Feuerwehr Geismar stellte die Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet sicher, da alle Kräfte der Berufsfeuerwehr im Einsatz waren.

Ein Tatzusammenhang der Brandstiftungen ist aufgrund der Uhrzeit und Nähe der Einsatzstellen sehr wahrscheinlich. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. 

Von Stefan Rampfel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Bad Fallingbostel (Heidekreis) wurden am Sonnabend mehrere Hundert Menschen zu einer Kundgebung gegen Fremdenfeindlichkeit erwartet. Anlass dafür war eine von der NPD angekündigte Veranstaltung mit dem Titel "Asylflut stoppen".

24.10.2015
Der Norden Mehrere 100.000 Euro Schaden - Carport brennt in Bremen

Ein Feuer in einem Carport in Bremen hat 16 Autos zerstört und drei angrenzende Wohnhäuser beschädigt. Der Schaden belaufe sich auf mehrere hunderttausend Euro, sagte ein Feuerwehrsprecher. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist noch unklar.

24.10.2015
Der Norden Bewerbung Olympische Spiele 2024 - Hamburg ringt um eine Entscheidung

Gut einen Monat vor dem Olympia-Referendum in Hamburg hat der Countdown für die mit Spannung erwartete Abstimmung begonnen. 1,3 Millionen Wahlberechtigte können von Montag an entscheiden, ob sich Hamburg um die Olympischen Spiele 2024 bewerben soll.

23.10.2015
Anzeige