Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehr rückt zu fünf Bränden aus

Göttingen Feuerwehr rückt zu fünf Bränden aus

Großeinsatz in Göttingen: Am frühen Sonntagmorgen musste die Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehr Stadtmitte zu fünf Bränden innerhalb kurzer Zeit ausrücken. Die Einsatzkräfte halten Brandstiftung für wahrscheinlich. 

Voriger Artikel
Hunderte protestieren gegen Fremdenfeindlichkeit
Nächster Artikel
Japaner tanzen am besten

Am Sonntagmorgen mussten Einsatzkräfte innerhalb kurzer Zeit zu fünf Bränden ausrücken.

Quelle: Stefan Rampfel

Göttingen. Zunächst brannten um 6 Uhr mehrere Mülltonnen in einem Innenhof an der Düsteren Straße. Ein nahestehendes Trafogebäude wurde dabei beschädigt. Nur vier Minuten später meldteten Passanten einen Pkw-Brand in der Straße "Neustadt". Der Wagen brannte nach Mitteilung von Ralf Pöhler, Wachabteilungsleiter der Berufsfeuerwehr, vollständig aus. Das dritte Löschfahrzeug musste sechs Minuten später ausrücken. Ebenfalls in der Innenstadt brannten erneut mehrere Mülltonnen.

Am Sonntagmorgen mussten Einsatzkräfte innerhalb kurzer Zeit zu fünf Bränden ausrücken. Ein Tatzusammenhang der Brandstiftungen ist aufgrund der Uhrzeit und Nähe der Einsatzstellen sehr wahrscheinlich. 

Zur Bildergalerie

Der größte Brand ereignete sich um 6.17 Uhr in der Johannisstraße. Im Innenhof eines Möbelhauses brannten ebenfalls zwei Müllbehälter. Das Feuer griff auf einen direkt daneben parkenden Pkw und auf das Vordach des Wohn- und Geschäftsgebäudes über. Die Polizei evakuierte zwei Wohnhäuser. Vor Ort war hier auch die Ortsfeuerwehr Stadtmitte. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte wurde ein fünftes Feuer gemeldet. Im Papendiek wurde eine weitere Mülltonne durch Flammen zerstört. Die Freiwillige Feuerwehr Geismar stellte die Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet sicher, da alle Kräfte der Berufsfeuerwehr im Einsatz waren.

Ein Tatzusammenhang der Brandstiftungen ist aufgrund der Uhrzeit und Nähe der Einsatzstellen sehr wahrscheinlich. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. 

Von Stefan Rampfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.