Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Methadon-Arzt steht erneut vor Gericht

Prozess Methadon-Arzt steht erneut vor Gericht

Wegen seiner eigenwilligen Methoden bei der Abgabe der Ersatzdroge Methadon muss sich ein Arzt aus Uelzen seit Dienstag erneut vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Der Bundesgerichtshof hob im vergangenen Februar ein Urteil des Landgerichts vom Februar 2011 auf.

Voriger Artikel
Ermittler identifizieren Parkhaus-Mörder
Nächster Artikel
Dutzende Kinder bei Fährunglück verletzt

Ein Arzt aus Uelzen, der wegen seiner Methode bei der Abgabe von Methadon in Frage steht, muss erneut vor Gericht.

Quelle: dpa

Lüneburg. Damals hatte die 2. Große Strafkammer als erstes deutsches Gericht die Grenzen zur Strafbarkeit abgesteckt und den Mediziner wegen unerlaubter Abgabe in 49 Fällen zu anderthalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Außerdem sollte der heute 45-Jährige drei Jahre lang nicht als Substitutionsarzt arbeiten dürfen. Er hatte seinen Patienten Dosen des Betäubungsmittels für mehrere Tage mitgegeben. Auch Taxifahrer dienten dabei als Boten.

Hintergrund: Was ist Methadon?

Methadon dient als synthetischer Drogenersatz in der Suchttherapie. Der opiatähnliche Stoff unterdrückt die Entzugssymptome, macht aber ebenfalls süchtig. Anders als Heroin führt Methadon jedoch nicht zu rauschartigen Zuständen. Methadon lässt sich als Saft leicht trinken. Damit entfällt auch das Risiko, sich über Spritzen mit Aids oder Hepatitis zu infizieren. Es soll Abhängigen dabei helfen, aus der Beschaffungskriminalität herauszufinden und ein weitgehend normales Leben zu führen. Methadon wirkt ähnlich wie Morphium, gilt aber als noch stärkeres Schmerzmittel. Eine Überdosierung kann zum Tode führen.

dpa/ mhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bundespolizei entdeckt Drogen

Erfolg für die Drogenfahnder der Bundespolizei: Ermittler haben an der deutsch-niederländischen Grenze Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro entdeckt.