Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Person auf den Schienen stoppt Metronom bei Elze
Nachrichten Der Norden Person auf den Schienen stoppt Metronom bei Elze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 08.08.2016
Quelle: Lukas Leidecker
Anzeige
Elze

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann, der auf die Schienen geklettert war, keine Selbstmordabsichten. Er wurde von eintreffenden Polizisten wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr festgenommen. Was der Mann genau auf den Gleisen gemacht hat, ist bislang nicht bekannt.

Der Lokführer erlitt durch den Vorfall einen Schock und wurde von einem Notarzt untersucht. Für die Weiterfahrt musste ein neuer Lokführer nach Elze gebracht werden. Die Fahrgäste mussten sich bis zum Ende des Einsatzes gedulden.

r.

Nach dem gewaltsamen Tod eines 62-Jährigen aus Algermissen bei Hildesheim hat die Polizei seine Ehefrau festgenommen. Es bestehe der Verdacht, dass die 21-Jährige ihren Mann umgebracht hat, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim, Christina Pannek. Details wollte sie nicht nennen.

08.08.2016

Ein toter Segler ist im Watt bei Bremerhaven entdeckt worden. Der 48-jährige Mann wurde am frühen Montagmorgen auf seinem Segelboot gefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Zuvor wurde der Segler als vermisst gemeldet.

08.08.2016

Ein Sechstel des niedersächsischen Landstraßennetzes – 1330 KIlometer – befindet sich in einem schlechten Zustand. Allerdings hat sich seit 2010 die Gesamtlage erheblich verbessert. Das hat Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) bei der Vorstellung des Straßenzustandsberichts mitgeteilt.

08.08.2016
Anzeige