Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Verletzte nach Auffahrunfall mit sieben Lkw

Millionenschaden auf der A7 Verletzte nach Auffahrunfall mit sieben Lkw

Schwerer Unfall auf der A7: Sieben Lkw verkeilen sich bei einem Auffahrunfall am Mittwoch. Zwei Fahrer werden schwer verletzt, der Schaden übersteigt die Millionengrenze. Weil die Fahrzeuge ineinander verkeilt sind, verläuft die Bergung kompliziert.

Voriger Artikel
Entwarnung in Lüneburg
Nächster Artikel
Northeim lässt Schuldnern mit Autos die Luft raus

Essel. Bei einem Auffahrunfall mit sieben beteiligten Lastzügen auf der Autobahn A7 sind zwei Menschen schwer verletzt worden, fünf weitere erlitten leichte Verletzungen. Bei dem Unglück auf Höhe der Raststätte Allertal im Heidekreis entstand nach Angaben der Polizei vom Donnerstag zudem ein Sachschaden von rund 1,1 Millionen Euro. Richtung Hamburg bildete sich ein Stau von zehn Kilometern Länge.

Ein Lkw-Fahrer aus Goslar war dabei laut Polizei am Mittwoch auf drei vor ihm haltende Lastwagen aufgefahren. Dann rammte ein nachfolgender Fahrer zwei weitere Sattelschlepper, die auf das Heck des Lasters aus Goslar geschoben wurden. Die Bergung der schweren Fahrzeuge war so kompliziert, dass die Fahrbahn Richtung Norden erst am Donnerstagmorgen komplett freigegeben werden konnte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schacht Konrad: Arbeiten auf der tiefsten Baustelle des Landes

Die Bedingungen auf dieser Baustelle sind hart: kein Tageslicht, hohe Temperaturen, Lärm und Staub. Wer im Schacht Konrad arbeitet, muss grubentauglich sein.