Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Mosterei ruft naturtrüben Apfelsaft zurück
Nachrichten Der Norden Mosterei ruft naturtrüben Apfelsaft zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 23.12.2016
Eine Flasche hatte Rückstände von Reinigungsmitteln enthalten. Quelle: dpa/Symbolbild
Algermissen

Der Saft aus dem Jahr 2014 hat das Mindesthaltbarkeitsdatum Ende 12/2017 und der Chargennummer L: 4/8/16. Er könne Rückstände von Reinigungsmitteln enthalten, so das Unternehmen. Dies könne in einem Fall vorgekommen sein. Das Unternehmen hält es eigenen Angaben zufolge zwar für unwahrscheinlich, dass weitere Flaschen betroffen sind, will das entsprechende Produkt aber trotzdem vorsorglich zurückrufen - in Absprache mit der Lebensmittelüberwachungsbehörde. Kunden könnten das Produkt nach den Betriebsferien Ende Februar 2017 bei der Mosterei zurückgeben.

dpa

Ein Sparschwein mit Trinkgeld hat eine unbekannte Frau mit Waffengewalt aus einem Friseursalon in Bremen gestohlen. Die Frau hatte am Donnerstagvormittag in dem Geschäft um einen Termin gebeten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

23.12.2016

In Bremen steigt die Bruttokaltmiete im bundesweiten Vergleich so stark wie nirgendwo sonst. Zahlten Mieter an der Weser 2010 durchschnittlich noch 404 Euro monatlich für eine Wohnung, waren es 2014 bereits 460 Euro inklusive der kalten Nebenkosten, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte.

23.12.2016

Wieder ist in Niedersachsen ein Straftäter in Sicherheitsverfahrung aus dem Maßregelvollzug geflohen. Obwohl er Handschellen trug, konnte sich ein 26-jähriger Mann in Königslutter am Mittwoch während eines Arztbesuchs von seinem Betreuer losreißen, wie das Sozialministerium am Freitag in Hannover mitteilte.

26.12.2016