Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Kreisstraße bei Peine Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Ein Autofahrerin hat am Montagabend auf einer Kreisstraße bei Peine beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen und angefahren. Der 48-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Hannover gebracht.

Voriger Artikel
Mobile Stauwarner gegen Lkw-Unfälle
Nächster Artikel
Neues Panzerbataillon zieht nach Bergen
Quelle: Symbolfoto

Peine. Ein 48 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Peine lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen sagte, schwebe der Mann weiter in Lebensgefahr. Eine 38-jährige Autofahrerin hatte den 48-Jährigen am Montagabend beim Abbiegen übersehen und angefahren. Der Motorradfahrer stürzte. Er wurde in einem Rettungshubschrauber mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus in Hannover gebracht.

Auch die 38-jährige Unfallverursacherin musste ins Krankenhaus: Sie wurde ambulant in einer Klinik behandelt. 

Die Unfallstelle war für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Das neue, außergewöhnliche Universitätsgebäude in Lüneburg

Beim Tag der offenen Tür im Libeskind-Bau der Leuphana Universität in Lüneburg erkunden die Besucher das neue, außergewöhnliche Zentralgebäude.