Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Wölfe sollen mit Sendern überwacht werden

Munster Mehr Wölfe sollen mit Sendern überwacht werden

Nachdem am Montag bereits ein junger Wolf mit einem Sender ausgestattet wurde, sollen weitere Wölfe aus dem auffälligen Rudel in Munster sollen mit Sendern versehen werden. Später sollten möglichst auch andere Rudel damit ausgestattet werden, teilte das Umweltministerium am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Männer schießen mit Waffen aus Auto
Nächster Artikel
Jugendlicher Flüchtling an Tuberkulose erkrankt

In Munster hatten Wölfe wiederholt keine Scheu vor Menschen gezeigt - nun sollen sie stärker überwacht werden.

Quelle: Patrick Pleul/ Symbolbild

Munster. Wiederholt hatten vom Truppenübungsplatz Munster stammende Tiere kaum Scheu gezeigt und sich Menschen bis auf wenige Meter genähert. Experten hatten dort am Montag im Auftrag des Ministeriums ein erstes Jungtier gefangen und ihm ein Sendehalsband umgelegt. So sollen Bewegungsmuster der Wölfe und mögliche Auffälligkeiten erkannt werden.

Am kommenden Mittwoch werde das neue Wolfsbüro beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Hannover eröffnet, hieß es weiter. "Alle Maßnahmen des niedersächsischen Wolfsmanagements werden künftig dort koordiniert", kündigte ein Ministeriumssprecher an. Bearbeitet werden Meldungen über gerissene Nutztiere sowie Anträge auf Entschädigung oder für Schutzmaßnahmen. Als zentrale Anlaufstelle soll das Wolfsbüro auch für die Beratung von Bürgern und Nutztierhaltern zuständig sein, zudem soll es an der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken. Ministerium und Jägerschaft hatten die neuen Maßnahmen zuvor in Munster vorgestellt.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rudel soll überwacht werden
Foto: Experten des Umweltministeriums können die Wege eines Wolfsrudels künftig nachvollziehen.

Erstmals ist ein Wolf aus dem auffälligen Rudel in Munster mit einem Sendehalsband versehen worden. Vom Umweltministerium in Hannover beauftragte Fachleute haben dem zuvor mit einem Betäubungspfeil ruhig gestellten Tier am Montagmorgen ein Halsband mit Sender umgelegt.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.