Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Nach Unfall: 90 Schweine laufen über Straße
Nachrichten Der Norden Nach Unfall: 90 Schweine laufen über Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 11.11.2016
Symbolbild. Quelle: dpa
Friesoythe

Ein entgegenkommendes Auto, das teilweise auf der Gegenfahrbahn gefahren sei, habe den Lastwagenfahrer zum Ausweichen gezwungen. Dabei sei der Anhänger mit etwa 90 Schweinen umgekippt. Der 43 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Sieben schwerverletzte Schweine mussten vor Ort notgeschlachtet werden. Die Straße wurde zunächst gesperrt. In der vergangenen Woche waren bei einem ähnlichen Unfall bei Osnabrück rund 100 Ferkel auf die Autobahn gelaufen.

dpa

Da kommt keiner mit: 300 Liter Tee trinkt jeder Ostfriese durchschnittlich pro Jahr - damit sind die Norddeutschen Tee-Weltmeister. Im Rest des Landes liegt der Durchschnitt bei 28 Litern Tee. Tendenz steigend – das liegt auch einigen Teesorten, die gerade im Trend sind.

11.11.2016

Nach dem gewaltsamen Tod eines 34-Jährigen in Göttingen durch einen Messerstich ins Herz hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei 22 und 31 Jahre Männer erhoben. Ihnen werde Totschlag vorgeworfen, teilte ein Behördensprecher am Donnerstag mit.

10.11.2016

Ein Kran mit einem 70 Meter langen Ausleger ist am Küstenkanal bei Jeddeloh II (Kreis Ammerland) auf ein Binnenschiff gekracht. Der Arbeitsunfall hatte sich nach Polizeiangaben beim Beladen des Schiffes im einem Hafenbecken ereignet. Dabei war der Kran am Mittwoch aus ungeklärter Ursache umgekippt.

10.11.2016