Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Achtes Wolfsrudel in Niedersachsen

Nachweis durch einen Wolfswelpen Achtes Wolfsrudel in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es ein neues Wolfsrudel. Das zeigt die genetische Analyse eines Wolfs-Welpen, der vor rund zwei Wochen von Spaziergängern gefunden wurde.

Voriger Artikel
Zuckersirup-Laster auf A7 umgekippt
Nächster Artikel
25-Jährige wird aus fahrendem Auto beschossen

Mit einem Gentest konnte das achte Wolfsrudel in Niedersachsen nachgewiesen werden.

Quelle: Ingo Wagner

Schneverdingen. Mit Hilfe der Tests konnte nachgewiesen werden, wer die Elterntiere sind. Das Muttertier stammt aus einem Rudel aus dem Raum Gartow (Niedersachsen), der Vater wurde 2014 in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen.

Rudel lebt in der Lüneburger Heide

Mit dem Paarungsnachweis konnte nun gezeigt werden, dass es sich um ein neu etabliertes Rudel handelt, teilte die für das Wolfsmonitoring zuständige Landesjägerschaft am Freitag mit. Der Welpe wurde nach einigen Tagen in einer Wildtierauffangstation freigelassen.

Das neue Rudel lebt in der Lüneburger Heide und ist das achte in Niedersachsen.

dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Der Harz startet in die Wintersportsaison 2017/2018

Der Harz ist ungewöhnlich früh in die Wintersportsaison gestartet. Am ersten Wochenende erwartete der Tourismusverband einen Ansturm von Wintersportlern.