Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Museum präsentiert versteinerten Fischsaurier
Nachrichten Der Norden Museum präsentiert versteinerten Fischsaurier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 04.06.2015
In der Werkstatt des Naturhistorischen Museums in Braunschweig wird ein schon vor einiger Zeit gefundener Fischsaurier (Ichthyosaurier) gezeigt. Quelle: Julian Stratenschulte
Braunschweig

Bei dem Fundstück handelt es sich um einen kürzlich nahe Braunschweig entdeckten Fischsaurier (Ichthyosaurier). Mitarbeiter des Naturhistorischen Museums in Braunschweig hatten das versteinerte Urzeit-Tier in den vergangenen Wochen in Schandelah (Landkreis Wolfenbüttel) im Geheimen ausgegraben. Das Fossil ist nach Museumsangaben etwa 180 Millionen Jahre alt und relativ vollständig erhalten. Einige Ichthyosaurier hatten eine ähnliche Körperform wie heutige Delfine und viele kleine spitze Zähne in ihren schnabelartigen Schnauzen.

Von Dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Göttingen stellen am 6. und 7. Juni wieder rund 200 Spieleerfinder aus dem In- und Ausland ihre Neuheiten vor. Bei dem Treffen werden etwa 400 neue Spiele präsentiert, teilte die Göttinger Stadtverwaltung mit.

04.06.2015

Vom Fensterbrett ihrer Wohnung in der sechsten Etage haben Höhenretter der Feuerwehr eine Frau in Bremerhaven gerettet. Wie ein Sprecher mitteilte, saß die 41-Jährige am Mittwochabend  im Fensterrahmen und machte einen verwirrten Eindruck.

04.06.2015
Der Norden Schleusenunfall bei Salzgitter - Öltanker verliert 500 Liter Diesel

Ein Dieselöltanker hat sich am Mittwoch in der Schleuse Üfingen im Stichkanal bei Salzgitter den Restetank aufgerissen. "Es sind knapp 500 Liter Dieselkraftstoff ausgetreten", sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr Salzgitter, Martin Kröhl.

03.06.2015