Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Flächen für Suche nach Öl und Gas freigegeben

Landesamt für Geologie Neue Flächen für Suche nach Öl und Gas freigegeben

Das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat für die Suche nach Erdöl und Erdgas weitere Flächen in Niedersachsen freigegeben. Auf rund 1300 zusätzlichen Quadratkilometern darf das Unternehmen Kimmeridge aus Lingen ab September nach den Kohlenwasserstoffen suchen.

Voriger Artikel
Für immer Bürgermeister
Nächster Artikel
Oberleitungsstörung legt Zugverkehr lahm

Das  Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat Flächen zur Suche nach Erdöl freigegeben.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover.  Betroffen seien die Region Hannover sowie die Landkreise Peine, Gifhorn, Wolfenbüttel, Hildesheim, Celle und Nienburg/Weser. Auch Flächen der Städte Braunschweig und Salzgitter gehörten dazu.

Die Erlaubnis schließe Bohrungen allerdings aus. Zuvor hatten die betroffenen Landkreise und mehrere Gemeinden Stellungnahmen zu den Plänen einreichen können. Sollte die Suche für das Unternehmen positiv verlaufen, kann es in einem nächsten Schritt technische Maßnahmen wie Bohrungen oder seismische Untersuchungen beantragen.

In Niedersachsen werden seit über 150 Jahren Erdgas und Erdöl gefördert. 95 Prozent der deutschen Gasförderung stammen aus dem Bundesland, rund 16 000 Menschen sind nach Branchenangaben direkt oder indirekt in der Erdgas- und Erdölförderung beschäftigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.