Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Neue Flächen für Suche nach Öl und Gas freigegeben
Nachrichten Der Norden Neue Flächen für Suche nach Öl und Gas freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 24.08.2016
Das  Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat Flächen zur Suche nach Erdöl freigegeben. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

 Betroffen seien die Region Hannover sowie die Landkreise Peine, Gifhorn, Wolfenbüttel, Hildesheim, Celle und Nienburg/Weser. Auch Flächen der Städte Braunschweig und Salzgitter gehörten dazu.

Die Erlaubnis schließe Bohrungen allerdings aus. Zuvor hatten die betroffenen Landkreise und mehrere Gemeinden Stellungnahmen zu den Plänen einreichen können. Sollte die Suche für das Unternehmen positiv verlaufen, kann es in einem nächsten Schritt technische Maßnahmen wie Bohrungen oder seismische Untersuchungen beantragen.

In Niedersachsen werden seit über 150 Jahren Erdgas und Erdöl gefördert. 95 Prozent der deutschen Gasförderung stammen aus dem Bundesland, rund 16 000 Menschen sind nach Branchenangaben direkt oder indirekt in der Erdgas- und Erdölförderung beschäftigt.

dpa

Der Norden Nachruf auf Henning Voscherau - Für immer Bürgermeister

Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Henning Voscherau (SPD) ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Die Hansestadt trauert um seinen früheren „Ersten“ Henning Voscherau, der die Stadt klug und geschickt verändert hat. Ein Nachruf von Hendrik Brandt.

Hendrik Brandt 27.08.2016

Rund 70 Männer und Frauen aus Niedersachsen sind nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden in den Krieg in Syrien ausgereist, weit mehr haben es versucht. Für die Polizei bedeutet das viel Arbeit: Sie führt aktuell 27 Ermittlungen wegen Terrorverdachts.

27.08.2016

Bei der Kollision eines Zuges mit einem Bus im niedersächsischen Melle sind am Mittwochmorgen mindestens zwei Menschen schwer verletzt worden. Weitere Personen wurden leicht verletzt.

24.08.2016
Anzeige