Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Sophia Wischmann trägt die Blütenkrone
Nachrichten Der Norden Sophia Wischmann trägt die Blütenkrone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 24.08.2014
Das ist die Krönung: die neue Heidekönigin Sophia Wischmann. Quelle: dpa
Anzeige
Amelinghausen

„Ich bin gerade überwältigt", sagte die neue Regentin unmittelbar nach ihrer Krönung. Wischmann hat gerade eine landwirtschaftliche Ausbildung abgeschlossen und will nun noch ein Studium der Agrarwirtschaft anschließen. Vor allem wird sie nun aber ein Jahr lang die Region Amelinghausen deutschlandweit repräsentieren.

Die Krönung der neuen Heidekönigin bildete den Höhepunkt des diesjährigen Heideblütenfestes in dem Ort im Kreis Lüneburg. Im Anschluss an die Zeremonie sollte sich die Heidekönigin bei einem Festumzug mit rund 30 Motivwagen durch das Heidedorf präsentieren. Wischmann ist bereits die 66. Regentin von Amelinghausen. Der Titel wurde erstmals 1949 verliehen. Prominenteste Königin war bislang die von 1990: Die aus Amelinghausen stammende Schauspielerin Jenny Elvers, mittlerweile 42 Jahre alt.

Heidekönigin in Amelinghausen kann nach Angaben der Organisatoren nur werden, wer seinen Wohnsitz in der Umgebung der Samtgemeinde hat, mindestens 18 Jahre alt ist und die Jury mit „Natürlichkeit und Charme" überzeugt. Die Entscheidung fällt eine 18-köpfige Jury. Heideköniginnen gibt es aber nicht nur in Amelinghausen. In Schneverdingen im Heidekreis und in Meißendorf (Kreis Celle) werden die neuen Regentinnen am kommenden Sonntag, 31. August, gekrönt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Ausstellung zu von Nazis getöteten Kindern - Spurensuche eines Verbrechens

Eine neue Sonderausstellung erzählt von zwölf Kindern, die während der NS-Zeit in der damaligen Heil- und Pflegeanstalt Lüneburg getötet wurden. Die Historikerin Carola Rudnick machte sich auf Spurensuche nach ihren Familien und Lebensgeschichten.

24.08.2014

Das Spezialeinsatzkommando der niedersächsischen Polizei hat in Ankum (Landkreis Osnabrück) einen Mann festgenommen, der seine Nachbarn mit einem Luftgewehr und einem Messer bedroht hatte.

24.08.2014

Mit Hochdruck suchen die Ermittler im Fall der schwer verletzen Sechsjährigen im ostfriesischen Upgant-Schott nach dem Täter. Noch gibt es keine heiße Spur. Die Polizei setzt nun auf Zeugen.

24.08.2014
Anzeige