Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Neun Verletzte nach mehreren Unfällen auf A7
Nachrichten Der Norden Neun Verletzte nach mehreren Unfällen auf A7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 19.11.2016
Bei mehreren Unfällen auf der A7 wurden neun Menschen verletzt. Quelle: Symbolbild
Holle

Ein 39-Jähriger war am Freitagnachmittag im dichten Verkehr in Richtung Kassel auf das vor ihm fahrende Auto aufgefahren und schob dieses auf ein drittes Fahrzeug. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt. Es bildete sich ein Stau, an dessen Ende fast zeitgleich mehrere Autos zusammenstießen. Insgesamt wurden neun Menschen verletzt, einer davon schwer.

dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 ist am Sonnabendmorgen ein Mensch ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Unfall ereignete sich bei Hessisch Oldendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont.

19.11.2016
Der Norden Bedrohte Brieftauben in Wallhöfen - Diese Idee rettet Taubenleben

Lange haben Wanderfalken die Brieftauben von Besitzer Günter Schmidt bedroht. Doch was kann man schon gegen die Raubvögel unternehmen? Schmidts Tochter entwickelte eine spektakuläre Idee, die Taubenleben rettet.

21.11.2016

Vergeblich haben zahlreiche Kunden im Raum Oldenburg auf ihre Smartphones gewartet. Seit Ende 2015 waren zahlreiche Postsendungen immer wieder auf unerklärliche Weise verschwunden. Jetzt ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft gegen einen 55-jährigen Auslieferungsfahrer wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Betrugs.

18.11.2016