Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Neuwagen rollt beim Pinkeln in die Ems
Nachrichten Der Norden Neuwagen rollt beim Pinkeln in die Ems
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 15.12.2016
Der vier Wochen alte Wagen hat nur noch Schrottwert. Quelle: Klemmer/Kreisfeuerwehr Leer
Leer

Der 69-Jährige aus den Niederlande hatte sein Fahrzeug am späten Mittwochabend an einem ehemaligen Fähranleger in Leer abgestellt, wie die Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Während er pinkelte, rollte das Auto die stark abschüssige Straße hinunter und landete im Wasser. Etwa sieben Meter vom Ufer entfernt versank es bis zum Dach. Mit einem Stahlseil musste die Feuerwehr den völlig kaputten Suzuki wieder an Land ziehen.

Ein Autofahrer hat sich in Ostfriesland am Ufer der Ems erleichtert und dabei zusehen müssen, wie sein vier Wochen alter Wagen währenddessen in den Fluss rollte.

dpa/frs

Die geplante Festanstellung von 400 Leiharbeitern in einem Schlachthof im Landkreis Cloppenburg sorgt für Unruhe in der Branche. Ein Subunternehmer aus der Region will offenbar mit Drohungen verhindern, dass die bei ihm unter Vertrag stehenden osteuropäischen Werkvertragsarbeiter zum Schlachtunternehmen Böseler Goldschmaus in Garrell wechseln.

Karl Doeleke 14.12.2016

Die Fischer profitieren von höheren Fangquoten in der Nordsee. Sie können mehr Seelachs, Kabeljau und Makrelen fischen. Umweltschützer halten den Weg für falsch. Daran ändert auch die Reduzierung der Quoten für Hering und Schellfisch nichts.

17.12.2016

Über Atemnot und juckende Hautausschläge haben insgesamt 15 Schüler einer Schule in Wolfenbüttel am Mittwoch geklagt. Die Schule alarmierte daraufhin den Rettungsdienst, der die Fünftklässler nach Braunschweig in eine Klinik brachte.

14.12.2016