Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Niedersachse gewinnt 9,6 Millionen Euro
Nachrichten Der Norden Niedersachse gewinnt 9,6 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 15.02.2016
Ein Niedersachse hat 9,6 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Der Glückspilz hatte keinen klassischen Schein ausgefüllt, sondern online gspielt. Gemeinsam mit einem anderen Gewinner aus Baden-Württemberg hatte er die Zahlen 18-20-30-32-43-45 sowie die Superzahl 8 angekreuzt.

Dies sei schon der dritte und zugleich größte Millionengewinn in diesem Jahr bei Lotto Niedersachsen, teilte das Unternehmen am Montag in Hannover mit.

In welcher Stadt der Gewinner wohnt, ist noch nicht bekannt.

Im Heidekreis durften sich zwei Frauen Lotto Niedersachsen zufolge über jeweils knapp 679 000 Euro für einen normalen Sechser freuen.

sbü/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landwirte klagen über geringe Einkommen, und das ist ein Grund dafür: Von jedem Euro, den die Verbraucher für Lebensmittel ausgeben, landet im Durchschnitt nur ein knappes Viertel - 23,3 Prozent - beim Landwirt. Das hat das Landvolk Niedersachsen errechnet.

15.02.2016

Nach dem Absturz des Ultraleichtflugzeugs im Kreis Hildesheim werden die Leichen der beiden getöteten Flieger obduziert. Es solle untersucht werden, ob möglicherweise Krankheiten, Drogen oder Alkohol für den Unfall mit verantwortlich sein könnten, sagte ein Polizeisprecher am Montag. 

15.02.2016
Der Norden Nebenkläger im Prozess - Zeugen wider Willen?

Mehrere Anwälte sollen ahnungslose Flüchtlinge aus Afrika als Nebenkläger im Prozess um den Brandanschlag von Salzhemmendorf geworben haben. Doch die Flüchtlinge wollen gar nichts mit dem Prozess zu tun haben.

Karl Doeleke 18.02.2016
Anzeige