Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zinsloser Millionenkredit für die Friesenbrücke
Nachrichten Der Norden Zinsloser Millionenkredit für die Friesenbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.11.2016
Die zerstörte Friesenbrücke im Morgengrauen, aufgenommen einen Monat nach dem Unfall. Quelle: Lars Klemmer/dpa
Anzeige
Weener

Danach gibt das Land der Bahn einen zinslosen Kredit von 30 Millionen Euro. Bahn und Bund können die Summe derzeit nicht bereitstellen.

Auf Initiative der Papenburger Meyer-Werft soll jetzt auch ein völliger Neubau der Friesenbrücke geprüft werden. „Das würde aber teurer und auch länger dauern“, sagte Grube. Über diese Variante soll in vier Wochen bei einem erneuten Treffen beraten werden. Spätestens 2021 soll die längste Eisenbahn-Klappbrücke Deutschlands an der Bahnstrecke Groningen-Leer wieder in Betrieb sein. Im Dezember 2015 hatte ein Frachtschiff einen Teil des 335 Meter langen Stahlbauwerks gerammt und einen Schaden in Millionenhöhe angerichtet.

Das Niedersachsen-Ticket und der Niedersachsentarif sollten so bald wie möglich auch für alle Busse im Land gelten. Das hat der Verkehrsclub Deutschland (VCD) beim Bahnkongress des Landesverbandes in Hannover gefordert.

Gabriele Schulte 05.11.2016

SEK- und MEK-Einsatz: Bei einem mutmaßlichen "Reichsbürger" in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg hat die Polizei mehrere Gewehre und Pistolen beschlagnahmt.

02.11.2016

Monatelang musste Storchenweibchen "Fee" auf einem Bein hinken. Das ist seit Mittwoch vorbei - dank einer eigens angefertigten Prothese. Der im Frühjahr im südniedersächsischen Eichsfeld geschlüpfte Vogel hatte den unteren Teil des linken Beines vermutlich bei einem Unfall verloren.

02.11.2016
Anzeige