Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Linkspartei bestimmt Spitzenkandidaten
Nachrichten Der Norden Linkspartei bestimmt Spitzenkandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 28.01.2017
Die Liste der Spitzenkandidaten der Linkspartei wird angeführt von Pia Zimmermann. Quelle: dpa/Archiv
Hannover/Wolfsburg

Niedersachsens Linkspartei hat drei ihrer bisherigen Bundestagsabgeordneten als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl am 24. September bestimmt. In Wolfsburg wurden sie am Samstag bei einer Delegiertenversammlung auf die ersten drei Top-Plätze der Landesliste gesetzt.

Sie wird angeführt von Pia Zimmermann aus Wolfsburg, erklärte Landeschef Herbert Behrens. Die 60-Jährige Politikerin trat ohne Gegenkandidaten an, nachdem zuvor entschieden worden war, dass die Liste von einer Frau angeführt werden soll. Bei 20 Enthaltungen und 38 Nein-Stimmen konnte sie 101 Delegierten-Stimmen auf sich vereinen. Auf den beiden weiteren Plätzen folgen die Bundestagsabgeordneten Dieter Dehm (Hannover) und Jutta Krellmann aus Hameln auf Rang drei.

"Ich trete jetzt nicht mehr an"

Allerdings unterlag der bisherige Bundestagsabgeordnete Herbert Behrens mit seiner Bewerbung für den vierten Platz auf der Liste dem Herausforderer Victor Perli. Der am Mittwoch 35 Jahre alt werdende Perli war zuvor selbst in einer Stichwahl seinem Gegenkandidaten Dehm unterlegen. "Ich trete jetzt nicht mehr an", sagte Behrens, für den die Abstimmung damit nach der Bundestagswahl das Ende seiner aktiven Karriere als Berufspolitiker bedeutet. Perli hatte 80 Ja-Stimmen auf sich vereinen können, Behrens kam auf 76.

Die Partei wollte bei der Erstellung ihrer Liste sicherstellen, dass auf der Kandidatenliste ein 50-prozentiger Frauenanteil gesichert ist. Dazu lag den Delegierten ein entsprechender Antrag vor, der mit knapper Mehrheit gebilligt wurde. Zum Auftakt der Veranstaltung lagen den Delegierten insgesamt 16 Bewerbungen vor. Der jüngste ARD Deutschlandtrend, bei dem Infratest dimap am Dienstag und Mittwoch 1029 Menschen befragte, sieht die Linke bei etwa acht Prozent der Stimmen. Die Linke ist in Niedersachsen eine der ersten Parteien, die eine Landesliste für die Bundestagswahl erstellte.

lni

Schnee, Frost und Sturm haben das neue Jahr eröffnet. Der Januar war kalt in Niedersachsen – aber trotzdem nicht ungewöhnlich kalt, wie der Wetterdienst im Langzeitvergleich feststellt. Sogar die Sonne ließ sich statistisch gesehen öfter blicken als durchschnittlich.

28.01.2017

Ein 30 Meter langes Werbeschiff ist am Freitag im Binnenhafen des Hamburger Stadtteils Harburg versunken. Eine Anwohnerin war aufmerksam geworden, weil sie von "Muh"-Lauten geweckt worden war. 

27.01.2017

Aus einem Wohn- und Geschäftshaus in Varel in Friesland haben Diebe einen Tresor gestohlen. Ihr Diebesgut transportierten sie mit einem ebenfalls geklauten Kinderwagen. Bei der Fahndung nach den beiden mutmaßlichen Tätern wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. 

27.01.2017