Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Onkel bietet Nichte im Internet zum Sex an
Nachrichten Der Norden Onkel bietet Nichte im Internet zum Sex an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 15.03.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bückeburg

Der Hilfsarbeiter aus dem Stadtteil Kreuzberg hatte Übergriffe in einer Ferienwohnung in Bückeburg und das Angebot im Netz gestanden. Er habe aber nicht ernsthaft beabsichtigt, das Kind an andere Männer zu vermitteln, sagte er.

Weil der Mann das sieben Jahre alte Mädchen auch selber missbrauchte, sprach ihn das Berliner Landgericht am Dienstag des schweren sexuellen Missbrauchs schuldig. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Hamburg fahndet nach drei Männern, die einen Paketboten überfallen und krankenhausreif geschlagen haben. Offenbar hatte sich zunächst einer der vermeintlichen Täter als Kollege ausgegeben.

15.03.2016

Die Behörden haben im Kreis Stade mehrere tote Rinder der Galloway-Rasse gefunden. Auf einer schwer zugänglichen Weidefläche in Hochmoornähe bei Hammah wurden vor einer Woche zehn tote Jungbullen entdeckt. Am Tag darauf habe man weitere sechs Tiere gefunden, sagte der Sprecher des Landkreises Stade, Christian Schmidt.

15.03.2016

Da muss ein mächtig großes Huhn am Werk sein: Kaum zwei Wochen ist es her, dass eine Henne in Wolfenbüttel eines der vielleicht schwersten Eier der Welt mit einem Gewicht von 184 Gramm gelegt hat. Und nun haben die Besitzer im Stall ein noch schwereres Ei gefunden: 209 Gramm wog es.

15.03.2016
Anzeige