Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Gratis-Grundstücke locken Familien an

Einwohnerschwund im Weserbergland Gratis-Grundstücke locken Familien an

Mit kostenlosen Grundstücken will die Gemeinde Ottenstein im Weserbergland den Einwohnerschwund bremsen. Neun Familien haben das Angebot im Kreis Holzminden bereits angenommen.

Voriger Artikel
Bauern protestieren vor Edeka-Zentrallager
Nächster Artikel
Til Schweiger geht auf Demonstration

Bürgermeister Manfred Weiner (CDU) zeigt ein zu verschenkendes Baugrundstück in Ottenstein im Landkreis Holzminden.

Quelle: dpa (Archiv)

Ottenstein . Die Idee, durch kostenlose Baugrundstücke den Einwohnerschwund zu bremsen, könnte für Ottenstein im Weserbergland ein Erfolg werden. Nach Angaben von Bürgermeister Manfred Weiner (CDU) haben bereits neun junge Familien schriftlich zugesagt, in dem Ort im Kreis Holzminden zu bauen. Die Zahl der ernsthaften Interessenten sei deutlich größer.

Anfang Oktober sollen die zwischen 800 und 1000 Quadratmeter großen Grundstücke mit Fernblick im Wert von etwa 10 000 Euro den Familien zugeteilt werden. „Dann kann die Erschließung beginnen“, sagte Weiner. Mit dem Baubeginn rechne er für das Frühjahr.

Das 950-Seelen-Dorf auf der idyllischen Ottersteiner Hochebene war Ende Juni mit der ungewöhnlichen Idee an die Öffentlichkeit gegangen. Damit wolle die Gemeinde dem ansonsten unausweichlichen Einwohnerschwund entgegenwirken, sagte der Bürgermeister. Nach Prognosen könnte der Ort ohne Gegenmaßnahmen bis zum Jahr 2035 rund ein Drittel seiner Einwohner verlieren. „Die Leute im Ort stehen voll hinter der Initiative“, sagte Weiner.

Enttäuschen musste der Bürgermeister allerdings Hunderte von Menschen aus einigen Balkanländern. Sie hatten zu Hause englischsprachige Artikel über Ottenstein gelesen, in denen fälschlicherweise berichtet wurde, dass es für bauwillige Neubürger 10 000 Euro Begrüßungsgeld gebe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Regen und Matsch regieren das Hurricane 2017

Das Hurricane-Festival macht seinem Namen mal wieder alle Ehre: Nach dem Unwetter hat es sich eingeregnet.