Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Paketbote in Oldenburg unterschlägt 51 Handys

30.000 Euro Schaden Paketbote in Oldenburg unterschlägt 51 Handys

Vergeblich haben zahlreiche Kunden im Raum Oldenburg auf ihre Smartphones gewartet. Seit Ende 2015 waren zahlreiche Postsendungen immer wieder auf unerklärliche Weise verschwunden. Jetzt ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft gegen einen 55-jährigen Auslieferungsfahrer wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Betrugs.

Voriger Artikel
Lkw-Fahrer entführt und Stunden später ausgesetzt
Nächster Artikel
Diese Idee rettet Taubenleben

Ein Paketbote soll im Raum Oldenburg 51 Handys unterschlagen haben.

Quelle: dpa

Oldenburg. Der Mann soll die Pakete von Telefonanbietern und Versandshops unterschlagen und verkauft haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Ware sei immer wieder bei Fahrten des Verdächtigen verschwunden. In seiner Wohnung stellte die Polizei Mobiltelefone als Beweismaterial sicher. Die Ermittler prüfen die Unterschlagung von 51 Geräten und gehen von einem Schaden von mehr als 30.000 Euro aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Hurricane-Fans reisen aus Scheeßel ab

Das Hurricane-Festival in Scheeßel ist vorbei. Am Montag sind die letzten Fans abgereist - was bleibt, ist ihr Müll.