Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei beschlagnahmt 14 Kilogramm Marihuana
Nachrichten Der Norden Polizei beschlagnahmt 14 Kilogramm Marihuana
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 21.09.2017
Anzeige
Wilhelmshaven

Bei einem der größten Drogenfunde in Wilhelmshaven hat die Polizei 14 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt und 15 Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter zwischen 26 und 38 Jahren kamen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Drogenfahnder hatten schon längere Zeit gegen die Verdächtigen ermittelt. Am Mittwoch wurden 14 Gebäude in Wilhelmshaven sowie ein Objekt im Raum Cloppenburg durchsucht. Dabei stellten die Beamten neben dem Rauschgift auch Schreckschusswaffen, Schlagstöcke, Messer, eine Machete und Elektroschocker sicher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Zwischenstopp in Niedersachsen - Das sind die GIs von Osterholz-Scharmbeck

In Garlstedt beherbergt die Bundeswehr Hunderte Soldaten der US-Armee - und wartet auf ein Schiff mit wichtigem Nachschub. Die amerikanischen Soldaten bereiten zurzeit am Rande des 1000-Einwohner-Dorfes einen Wachwechsel an der Nato-Ostgrenze vor und verändern nebenbei über Wochen den Alltag in der Kaserne.

Gabriele Schulte 24.09.2017

Unbezahlte Rechnungen von Telekommunikations-Unternehmen sind der häufigste Grund, warum Menschen in Niedersachsen zur Schuldnerberatung gehen. Fast 70 Prozent der rund 95.000 Personen, die sich im vergangenen Jahr beraten ließen, hatten Schulden bei einem Handy- oder Internetanbieter.

21.09.2017

Der Rat der Stadt Hameln hat Adolf Hitler mehr als 72 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs formal die Ehrenbürgerwürde aberkannt. Die Entscheidung habe „deklaratorische Wirkung“, sagte Stadtsprecher Thomas Wahmes am Donnerstag.

21.09.2017
Anzeige