Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Stall
Nachrichten Der Norden Polizei entdeckt Cannabis-Plantage im Stall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 17.06.2016
Die gefundenen 839 Cannabispflanzen und 30 Kilogramm Marihuanablüten haben einen Schwarzmarktwert von 300.000 Euro. Quelle: Symbolbild/dpa
Nordenham

Nachdem Beamten in der Nähe des Stallgebäudes in Nordenham Cannabisgeruch aufgefallen war, wurden dort bei einer Durchsuchung 839 Cannabispflanzen und 30 Kilogramm Marihuanablüten sichergestellt, sagte eine Sprecherin der Polizei in Delmenhorst am Freitag. Die Polizei ermittelt nun gegen drei Bremer im Alter von 44, 32 und 31 Jahren, die den Stall auf dem Gehöft gemietet hatten, Zwei der Beschuldigten wurden festgenommen, kamen aber gegen Auflagen zunächst frei.

dpa

Der Norden Mordprozess gegen Göttinger Studentin - Richter nennt Tat ein Blutbad „wie im Horrorfilm“

Ein Mann macht Schluss mit seiner Freundin. Die Studentin kann nicht ertragen, dass ihr Ex eine neue Partnerin hat. Sie ersticht die Rivalin. Nun ist die 28-Jährige in Göttingen verurteilt worden - sie richtete ein Blutbad „wie im Horrorfilm“ an, sagt der Richter.

17.06.2016

SPD und Grüne wollen den Städten, Gemeinden und Landkreisen mehr Möglichkeiten geben, Unternehmen zu gründen und sich wirtschaftlich zu betätigen. Die Kommunen begrüßen das, massive Kritik kommt von der Wirtschaft. 

17.06.2016
Der Norden Aufteilung der Flüchtlingskosten - 500 Millionen Euro Entlastung für Kommunen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich mit den Ergebnissen der Beratungen im Kanzleramt zufrieden gezeigt. Bei dem Spitzentreffen der Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin wurde am Donnerstagabend unter anderem über die Aufteilung der Flüchtlingskosten verhandelt. 

17.06.2016