Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei fahndet nach entflohenem Häftling
Nachrichten Der Norden Polizei fahndet nach entflohenem Häftling
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 15.07.2015
Die Polizei setzte für die Fahndung nach dem Gesuchten einen Hubschrauber ein. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Rotenburg

Sie setzte für die Fahndung nach dem Gesuchten einen Hubschrauber ein und warnte davor, Anhalter mitzunehmen. In den vergangenen Jahren waren mehrfach Straftäter aus der landeseigenen Einrichtung geflohen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 27-Jähriger ist in Meppen Opfer einer Gewalttat geworden. Der Mann wurde am Dienstagabend mit Stichverletzungen auf der Straße gefunden, teilte am Mittwoch die Staatsanwaltschaft Osnabrück mit. Genauere Angaben zum Hintergrund der Tat gab es nicht. Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer halten.

15.07.2015

Der wegen Mordes verurteilte Ex-Pfleger Niels H. könnte noch mindestens zehn weitere Menschen getötet haben. Das haben Exhumierungen auf Friedhöfen in Ganderkesee und Delmenhorst ergeben. Bei ihnen seien Rückstände eines Herzmedikaments gefunden worden.

15.07.2015

Im Auschwitz-Prozess hat das Landgericht Lüneburg den früheren SS-Mann Oskar Gröning zu vier Jahren Haft verurteilt. Der 94-Jährige habe sich der Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen schuldig gemacht, urteilte das Gericht am Mittwoch.

15.07.2015
Anzeige