Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizei fasst zwei 14-jährige Einbrecher
Nachrichten Der Norden Polizei fasst zwei 14-jährige Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 27.05.2016
Symbolbild. Quelle: dpa
Emmerthal

Auf die Spur der beiden 14-Jährigen war die Polizei dank eines Zeugenhinweises gekommen. Einer Spaziergängerin waren die Jugendlichen verdächtig vorgekommen, weil einer der beiden eine Sturmhaube trug. Sie verständigte deshalb die Polizei, die die 14-Jährigen schnell ausfindig machte. Bei Wohnungsdurchsuchungen entdeckten die Beamten neben Einbruchswerkzeug auch Diebesgut, das aus Einbrüchen in ein Ferienhaus sowie in die Räume von zwei Sportvereinen stammt. Die Jugendlichen hatten unter anderem Geld und Alkohol gestohlen.

frs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Verpuffung am späten Donnerstagabend ist ein Mieter bei einem Wohnhausbrand in Hildesheim schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste den Mann über den Balkon aus dem ersten Stockwerk retten. Er wurde in eine Spezialklinik gebracht.

27.05.2016

Erstmals seit mehr als zwei Jahren hat sich der über eine Kinderpornografie-Affäre gestürzte frühere SPD-Politiker Sebastian Edathy öffentlich umfassend geäußert. Im Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ übte Edathy Selbstkritik, beklagte aber auch seine soziale Ächtung.

27.05.2016

Keine extremistische Bewegung in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr so stark gewachsen wie der Salafismus - das geht aus dem aktuellen Verfassungsschutzbericht hervor. Aber auch der Rechtsextremismus macht Behördenpräsidentin Maren Brandenburger Sorge.

29.05.2016