Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei ist sauer auf Wolfsburger Rapper-Duo

„Amo Police“ Polizei ist sauer auf Wolfsburger Rapper-Duo

Sie zeigen Muskeln, rauchen Drogen und fuchteln mit Waffen herum – in dem Musikvideo „Amo Police“ lassen die Wolfsburger Rapper Aseef & Bestie so ziemlich kein Klischee aus. Die beiden tragen in diesem Video niedersächsische Polizeiuniformen und könnten dafür jetzt Ärger mit dem Gesetz bekommen.

Voriger Artikel
Angeklagte schildert Strafsystem von Höxter
Nächster Artikel
Zoo Hannover bringt Vögel in überdachte Gehege

Das Wolfsburger Rap-Duo Aseef & Bestie im Video „Amo Police“.

Quelle: Screenshot: Youtube

Wolfsburg. Die Polizei in Niedersachsen fühlt sich aber durch das Youtube-Filmchen verunglimpft und erwägt rechtliche Schritte, denn die Rapper tragen bei ihrem Unfug niedersächsische Polizeiuniformen und haben einen Teil des Videos sogar in der Gifhorner Polizeiinspektion gedreht.

Das Video erzählt die Geschichte, wie die beiden Rapper nach ihrer Festnahme aus der Polizeiwache entkommen, weil sie wegen zwei gestohlenen Uniformen für Beamte gehalten werden. Sie bekommen sogar einen Streifenwagen zugeteilt.

Die CDU im Landtag ist empört: „Das Video, das seit einigen Tagen im Internet kursiert, macht die niedersächsische Polizei in absolut unangemessener Weise lächerlich“, sagt die innenpolitische Sprecherin Angelika Jahns. Die Polizei werde als dumm und korrupt dargestellt. Mehrfach sei das niedersächsische Wappen auf den Uniformen gut zu erkennen. Man wolle nun von der Landesregierung wissen, inwiefern das Land diese Produktion unterstützt habe.

„Wir kennen das Video“, sagt eine Sprecherin der Polizeidirektion Braunschweig. Sie bestätigte zudem, dass der Leiter der Polizeiinspektion Gifhorn die Dreharbeiten in der Wache genehmigt habe. Die Produktionsfirma habe vorher den Film beschrieben und dabei die Handlung geschildert, allerdings auch versichert, dass es sich um einen lustigen Film handele, bei der die Polizei keineswegs verunglimpft werde. Mit dem Ergebnis sind die Beamten aber nicht zufrieden: „Das Endprodukt der Dreharbeiten ist für uns nicht zu akzeptieren“, sagte die Sprecherin. Die Polizei prüft nun zivilrechtliche und strafrechtliche Schritte.

Zur Verfügung gestellt wurden allerdings lediglich die Räume der Inspektion – keine Uniformen, Handschellen oder sonstige Ausrüstungsgegenstände, die im Video zu sehen sind. Die hat die Produktionsfirma selber besorgt, wie auch den Polizeiwagen, den die Rapper fahren. Der trägt im Video das Kennzeichen H-ZD 273, was wiederum in der Zentralen Polizeidirektion in Hannover für Verwunderung sorgte. Denn das Kennzeichen gehört zu einem tatsächlich existierenden Polizeiwagen, allerdings einem Audi. Im Video ist ein Opel zu sehen. Warum ausgerechnet dieses Kennzeichen gewählt wurde? „Wir können uns keinen Reim darauf machen“, sagt ein Sprecher der Zentralen Polizeidirektion. Man beteilige sich deshalb aber an den Ermittlungen der Braunschweiger Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.