Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ermittlungen zu Blutrachemord stocken

Visselhövede Ermittlungen zu Blutrachemord stocken

Bei den Ermittlungen im Fall eines Blutrachemordes im Januar in Visselhövede kommt die Polizei kaum voran. Die Fahndung konzentriert sich weiterhin auf zwei Autos, die am Tattag in Visselhövede gesehen wurden.

Voriger Artikel
Busfahrer nimmt verschleierte Frau nicht mit
Nächster Artikel
Skorpion sticht Frau in Hamburger Hotel

Nach dem Ehrenmord in Visselhövede kommt die Polizei mit den Ermittlungen nicht voran.

Quelle: dpa/Archiv

Visselhövede . Eines wurde auch von Videokameras aufgezeichnet. Es sei davon auszugehen, dass die Fahrzeuge im Zusammenhang mit der Tat stünden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Donnerstag mit.

Von einem Motorrad aus hatten zwei Unbekannte am 9. Januar Schüsse auf einen 46-jährigen Albaner abgefeuert. Wie die Fahnder herausfanden, hatte der Mann in seiner Heimat wegen eines Tötungsdelikts bereits im Gefängnis gesessen. Angehörige des damaligen Opfers hatten Blutrache geschworen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise zur Festnahme der Täter ausgesetzt. Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Fall könnten auch vertraulich an die Mordkommission gegeben werden, hieß es bei der Staatsanwaltschaft.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Visselhövede
Nach einem mutmaßlichen Blutrachemord vor einer Grundschule in Visselhövede (Kreis Rotenburg) wird auch in der albanischen Heimat des Opfers ermittelt.

Nach einem mutmaßlichen Blutrachemord vor einer Grundschule in Visselhövede (Kreis Rotenburg) wird auch in der albanischen Heimat des Opfers ermittelt. Wie die Fahnder herausfanden, hatte der Mann in seiner Heimat wegen eines Tötungsdelikts bereits im Gefängnis gesessen. 

mehr
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.