Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Unfallstrecke A2: Polizei ertappt 80 Lkw-Fahrer
Nachrichten Der Norden Unfallstrecke A2: Polizei ertappt 80 Lkw-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 03.08.2016
Auf der A2 kommt es immer wieder zu schwerer Karambolagen mit Toten, Verletzten und langen Staus. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover/Braunschweig

Bei Kontrollen auf der stau- und unfallgeplagten Autobahn 2 hat die Polizei bei Hannover und Braunschweig insgesamt 80 Sattelzüge mit ungenügendem Abstand ertappt. Außerdem wurden rund 75 weitere Verstöße und Mängel bei den kontrollierten Fahrzeugen festgestellt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Gerade der ungenügende Sicherheitsabstand von Lastwagen ist auf der A2 immer wieder Auslöser schwerer Karambolagen mit Toten, Verletzten und langen Staus. Mit verstärkten Kontrollen, Tempolimits für Lastwagen und drastischen Warnhinweisen wird seit einigen Wochen versucht, diesen Trend zu brechen.

dpa

Im Orsteil Jerstedt (Goslar) ist am Mittwochmorgen eine Lagerhalle zerstört worden. Menschen wurden nicht verletzt, jedoch kam ein Hund in den Flammen ums Leben. Der Sachschaden soll mehrere Hunderttausend Euro betragen.

03.08.2016
Der Norden Bundesverkehrswegeplan beschlossen - Grünes Licht für Bau der A20 und A39

Die Bundesregierung hat grünes Licht für große Verkehrsprojekte in Niedersachsen gegeben. Die umstrittene Küstenautobahn A20, die A39 durch die Lüneburger Heide und auch neue Bahngleise in Niedersachsen sollen bis 2030 gebaut werden. Das sieht der neue Bundesverkehrswegeplan vor.

03.08.2016

Ein 21-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei der Pokémon-Jagd mit seinem Auto vom Weg abgekommen und in einen Graben gefahren. Damit nicht genug: Der Fahrer hatte Alkohol im Blut.

03.08.2016
Anzeige