Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Mann nach Sprung in Hafenbecken verschwunden

Zeugen gesucht Mann nach Sprung in Hafenbecken verschwunden

In der vergangenen Nacht suchten Polizei und Feuerwehr die Hunte in Oldenburg nach einer angeblich vermissten Person ab. Laut Berichten seiner Freunde war er in der Nacht in das Hafenbecken gesprungen, danach fehlte jede Spur.

Voriger Artikel
Hildesheimer ergaunert 630.000 Euro bei Sparkasse
Nächster Artikel
35 neue Hinweise im Fall Höxter

Symbolbild

Quelle: Archiv

Oldenburg . Gegen 2.30 Uhr war ein 31-jähriger Sicherheitsmitarbeiter am Stau von zwei unbekannten Männern angesprochen worden. Diese hätten ihm mitgeteilt, dass ein Freund der beiden kurz zuvor über die Hafenmauer in die Hunte gesprungen sei. Nach diesem Hinweis seien die beiden dann in Richtung Wehdestraße weitergelaufen. Der 31-Jährige hatte zunächst selbst mit einer Taschenlampe die Wasseroberfläche abgesucht und dann eine vorbeifahrende Polizeistreife informiert.

Diese alarmierte die Feuerwehr Oldenburg, die schließlich mit Booten und Drehleiter weitere Suchmaßnahmen einleitete. Eine Person konnte nicht gefunden werden. Der Einsatz wurde gegen 4 Uhr abgebrochen. Die Polizei bittet die beiden Hinweisgeber dingend, sich zu melden. Sie waren beide etwa 18-20 Jahre alt und sprachen mit osteuropäischem Akzent.

Einer der beiden war 170cm groß, schlank und mit weißem T-Shirt, dunkler Hose und weißen Schuhen bekleidet. Der andere Mann war etwa 180cm groß und ebenfalls schlank. Er trug eine dunkle Hose und ein dunkles Oberteil. Hinweise unter Telefon 790-4115.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.