Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Polizisten fahren gegen Baum
Nachrichten Der Norden Polizisten fahren gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 24.08.2016
Zwei Polizisten sind bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Lüchow

Zwei Polizisten sind am Mittwochmorgen im Landkreis Lüchow-Dannenberg mit ihrem Streifenwagen gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Die Umstände des Unfalls auf der Bundesstraße 248 bei Lüchow seien noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher in Lüneburg. Andere Autos seien nicht in den Unfall verwickelt gewesen. Die beiden Beamten seien schwer verletzt, aber ansprechbar.

dpa/RND

Rund drei Tonnen Leberwurst der Firma Steinemann werden aus der Produktion zurückgerufen. Die Charge aus dem Werk bei Vechta enthält laut einer Stichprobe Listerien-Bakterien, die Lebensmittelinfektionen hervorrufen können.

23.08.2016
Der Norden Im Garten auf Nest gestoßen - 78-Jähriger stirbt nach Wespenstichen

Nach Wespenstichen ist ein 78 Jahre alter Mann in Bremen gestorben. Bei Gartenarbeiten hatte er ein Erdwespennest gefunden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. "Der Insektenschwarm wurde sofort aggressiv. Die Wespen griffen seine Ehefrau und ihn an und stachen mehrmals zu", hieß es. 

23.08.2016
Der Norden Auf der A 29 bei Oldenburg - Kleinbus mit Schulkindern kippt um

Es ist ein Albtraum für Eltern: Ein Schulbus kippt bei einem Unfall auf der Autobahn um. Einige Kinder werden schwer verletzt, der Busfahrer ebenfalls.

23.08.2016
Anzeige