Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der Heuschnupfen kehrt zurück

Start in die Saison Der Heuschnupfen kehrt zurück

Mit der Zeitumstellung schlägt auch die Natur wieder zu und lässt Allergiker mit Heuschnupfen niesen. Erle, Esche, Birke und Forsythie beginnen pünktlich zu blühen. Der milde Winter ließ bereits Haselnusspollen durch die Luft fliegen.

Voriger Artikel
Immer mehr Schüler verlassen das Gymnasium
Nächster Artikel
Männergelage endet mit blutiger Messerstecherei

Für Allergiker lästig: Starker Pollenflug lässt die Nase laufen.

Quelle: dpa

Hannover. "Der Vegetationsstand ist im Normalbereich", sagte Christina Endler vom Deutschen Wetterdienst. Die Erle fliegt bereits in ganz Niedersachsen, die Esche folgt in den kommenden Tagen, und auch die Birke steht in den Startlöchern. "Durch die wechselhafte Witterung im Norden kann sich die Birke allerdings noch bis in die zweite Aprilwoche ziehen", so Endler. Die gelben Forsythien sehen am Wegesrand und als Dekostrauch zwar gut aus, sind aber starke Allergieauslöser.

Die Pollensaison hatte über den milden Winter fast gar nicht aufgehört. Schon im Dezember blühte die Haselnuss, der Pollenflug nimmt erst langsam ab. Nur im März war durch die Kälte kurzfristig ein wenig Ruhe eingekehrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.