Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
ADAC will bessere Betreuung junger Fahrer

Reaktion auf illegale Autorennen ADAC will bessere Betreuung junger Fahrer

Nach den tödlichen Unfällen bei illegalenAutorennen in Bremen und Köln fordert der ADAC eine intensivere Betreuung junger Fahrer über die Führerscheinprüfung hinaus. Das könnten etwa spezielle verkehrspsychologische Seminare sein oder professionelle Begleitfahrten.

Voriger Artikel
A7 nach Unfall wieder frei
Nächster Artikel
Mutmaßlicher IS-Kämpfer festgenommen

Der ADAC will junge Autofahrer besser betreut wissen.

Quelle: dpa Symbolbild

Osnabrück . Beides könnte dazu beitragen, die für diese Altersgruppe typische Risikoneigung zu reduzieren, sagte der Vizepräsident des Automobilclubs für Verkehr, Ulrich Klaus Becker, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwochsausgabe). Entscheidend sei es, junge Fahrer zu erreichen, bevor sie zu Rasern würden, betonte Becker: "Wir müssen nicht in den Motorraum, sondern in die Köpfe der Fahrer hinein."

Wenig erfolgversprechend seien dagegen Forderungen nach schärferen Strafen oder PS-Beschränkungen für die Autos junger Fahrer. PS-Beschränkungen seien zudem kaum zu kontrollieren. "Neue Gesetze brauchen wir nicht, die vorhandenen rechtlichen Möglichkeiten reichen aus."

Bei einem illegalen Straßenrennen in Bremen war in der Nacht zum Sonntag eine 52-jährige unbeteiligte Frau ums Leben gekommen, weil sie zwei Rasern ausweichen musste. In Köln starb Mitte Juli ein 26-jähriger Fahrradfahrer, der bei einem mutmaßlichen Autorennen von einem Raser erfasst wurde, der die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. In der Domstadt war es bereits das dritte Todesopfer bei illegalen Straßenrennen in diesem Jahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bremen

In Bremen ist eine Autofahrerin bei einem Unfall ums Leben gekommen, der nach Zeugenaussagen durch ein illegales Autorennen ausgelöst wurde. Zwei andere Fahrzeuge hätten sich in der Nacht zum Sonntag ein Straßenrennen geliefert, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen. 

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.