Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Regio-Bahnen schneiden besser ab

Pünktlicher und weniger Ausfall Regio-Bahnen schneiden besser ab

Die Regionalzüge in Niedersachsen und Bremen sind 2016 pünktlicher gefahren und seltener ausgefallen als im Vorjahr. Ungefähr jeder zehnte Zug hatte Verspätung, und jeder Fünfzigste fiel aus. Dies ist eine Verbesserung zum Vorjahr.

Voriger Artikel
Verursacherin des Eisdielenunfalls tot
Nächster Artikel
Gefährder werden bis Ostern abgeschoben

91,4 Prozent aller Regionalbahnen waren pünktlich.

Quelle: dpa

Hannover. 91,4 Prozent aller Regionalbahnen waren pünktlich, 1,9 Prozent der vorgesehenen Fahrten wurden gestrichen, teilte die Landesnahverkehrsgesellschaft in Hannover am Dienstag mit. Hauptgrund für Verspätungen und Ausfälle sind Baustellen, technische Probleme, widriges Wetter oder verspätete Fernzüge, die Vorrang auf den Gleisen haben. Aber auch ein hoher Krankenstand bei Lokführern zwang Bahnunternehmen, über Wochen den Fahrplan zu kürzen.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Meterhohe Schneeberge auf dem Brocken

Wer diese Schneebilder sieht, der denkt an den Polarkreis oder die Alpen. Doch die Fotos von meterhohen Schneebergen stammen vom Brocken.